1. Joko & Klaas stärker als Dortmund gegen Bayern

    „Joko & Klaas gegen ProSieben“ fand erstmals ohne Publikum statt. Im deutschen „Classico“ BVB gegen FC Bayern fehlte ebenfalls das Publikum und somit die Stimmung.

  2. "Die Höhle der Löwen" dominiert bei 14-49, "Die Heiland" endet mit 4-Wochen-Hoch, Katastrophen-Abend für Sat.1

    Die üblichen Dienstags-Giganten haben wieder zugeschlagen: „Die Höhle der Löwen“ bescherte Vox mit 1,63 Mio. 14- bis 49-Jährigen und 18,8% den erneuten Tagessieg im jungen Publikum, insgesamt siegte die ARD-Serie „In aller Freundschaft“ mit 4,80 Mio. und 16,4%. Vorher ging „Die Heiland“ mit verbesserten 15,0% zu Ende. Verlierer des Abends ist Sat.1, das zwischen 18 Uhr und 3 Uhr nachts nie sein Normalniveau erreichte.

  3. "Die Höhle der Löwen" steigert sich auf sagenhafte 20,8%, auch RTL II und kabel eins weit über Soll

    Der Dienstagabend war ein überaus erfolgreicher Abend für die drei Sender der zweiten Privat-TV-Liga: Die Vox-Show „Die Höhle der Löwen“ steigerte sich bei den 14- bis 49-Jährigen auf den Fast-Rekord von 20,8%, RTL II erreichte mit „Hartz und herzlich“, sowie „Love Island“ 8,9% und 9,8%, kabel eins sprang mit „Zwei außer Rand und Band“ auf 7,5%.

  4. Vox triumphiert mit der "Höhle der Löwen" und "Ich, einfach unvermittelbar?": Marktführer am gesamten Abend

    Ein grandioser Abend für Vox: Mit dem Staffelstart der „Höhle der Löwen“ und der neuen Sendung „Ich, einfach unvermittelbar?“ erzielte der Sender im jungen Publikum traumhafte Marktanteile von 18,8% und 16,6%. Damit war Vox bei den 14- bis 49-Jährigen am gesamten Dienstagabend Marktführer. Im Gesamtpublikum dominierte hingegen Das Erste – u.a. mit einem ebenfalls tollen Start der Serie „Die Heiland“.