1. „The Voice of Germany“ springt zurück über die 20%-Marke, ZDF-Reihe „Gipfelstürmer“ stürzt ab

    Nach zwei Wochen unter der 20%-Marke ist „The Voice of Germany“ bei ProSieben am Donnerstagabend im jungen Publikum zurück über diese Marke gesprungen. 1,57 Mio. 14- bis 49-Jährige sahen zu – 20,1%. Im Gesamtpublikum gewann die 20-Uhr-„Tagesschau“ den Tag vor dem ARD-Krimi „Die Füchsin“, die ZDF-Reihe „Gipfelstürmer – Das Berginternat“ hingegen fiel mit nur noch 10,5% auf ein neues Tief.

  2. "Cobra 11"-Staffelstart siegt klar gegen ProSieben und Sat.1, kabel eins überzeugt mit "Peter Giesel rettet den Urlaub"

    Erfolgreiche Staffel-Premiere für RTLs Dauerbrenner „Alarm für Cobra 11“: 1,32 Mio. 14- bis 49-Jährige und 14,5% sind zwar keine Zahlen, die an frühere Erfolgszeiten anknüpfen, sie reichen aber für einen klaren Prime-Time-Sieg am Donnerstagabend. Erfolgreich zudem: der „Frauentausch“ bei RTL II, „Dirty Dancing“ auf Vox und „Achtung Abzocke – Peter Giesel rettet den Urlaub“ auf kabel eins.

  3. „Die Füchsin“ siegt mit Bestwert, „Topmodels“ holen starke 17,1%, Vox überzeugt mit „Spider-Man“

    Erfolgreicher Abend für Das Erste: Mit dem dritten Krimi unter dem Label „Die Füchsin“ gewann der Sender die Prime Time: 4,36 Mio. Zuschauer und 15,3% sind die bisher besten Werte für die Reihe. Bei den 14- bis 49-Jährigen hieß das stärkste Programm des Hauptabends „Germany’s next Topmodel“, davor schob sich aber noch die Vorabend-Soap „GZSZ“ mit erneut grandiosen 21,8%. Stark außerdem: Vox mit „The Amazing Spider-Man 2“.