1. Sven Afhüppe, Deutsche Bank

    Ärger für Ex-„Handelsblatt“-Chef Afhüppe bei der Deutschen Bank?

    Deutsche Bank-Chef Christian Sewing hatte Sven Afhüppe 2021 zum Leiter für politische Angelegenheiten weltweit berufen. Bislang tauschte sich der langjährige Chefredakteur des „Handelsblatts“ direkt mit Sewing aus. Nach einem Umbau der Abteilungen hat sich das geändert. Was bedeutet das für Afhüppe?

  2. Deutsche Bank: Jörg Eigendorf bekommt neue Position

    Der bisherige Kommunikationschef der Deutschen Bank bekommt eine neue Funktion innerhalb des Unternehmens. Als Chief Sustainability Officer soll er die Nachhaltigkeits-Bemühungen des größten deutschen Kreditinstituts vorantreiben.

  3. Postbank ohne langjährige Marketingchefin Margret Dreyer

    Margret Dreyer, ein Urgestein im Postbank-Marketing, hat ihren Schreibtisch geräumt und sich in den Ruhestand verabschiedet. Die Postbank ebenfalls verlassen hat Alexander Adler, Leiter Externe Kommunikation. Beide Personalien bestätigt die Deutsche Bank auf MEEDIA-Anfrage, zu deren Privatkundengeschäft das einstige Bonner Geldhaus gehört. Die Nachfolge ist geregelt.

  4. Wie Banken um ihre Kundschaft werben

    Die Deutsche Bank hat mit ihren Skandalen eine ganze Branche in Verruf gebracht – jetzt will sie mit der Kampagne #PositiverBeitrag punkten. Andere Banken betonen, wie sehr sie doch aus der Perspektive der Kundschaft handeln. Dabei sehen Experten die Smartphone-Bank N26 kommunikativ vorn. In dieser Gemengelage sucht die Commerzbank gerade nach einer neuen Kampagne.

  5. So ordnet die Deutsche Bank ihre Mediabetreuung neu

    Das Media-Network Essence wird zum 1. Januar neue Leadagentur für die Deutsche Bank AG. Erstmals betreut damit eine Agentur den Großteil des Marken- und Produktportfolios des Konzerns die Mediaaktivitäten über die Medien und Plattformen hinweg aus einer Hand. Verlierer sind Publicis-Agenturen.

  6. Sven Afhüppe, Deutsche Bank

    Ex-„Handelsblatt“-Chefredakteur Afhüppe wechselt zur Deutschen Bank

    Bis zu seinem Abschied Ende 2020 war Sven Afhüppe Chefredakteur beim „Handelsblatt“. Nun tritt er eine neue Stelle an: Der 49-Jährige geht zur Deutschen Bank.

  7. Gesamtmarketing-Etat geht an Jung von Matt Spree

    Es ist entschieden: Jung von Matt Spree gewinnt den Leadetat für die gesamte
    Marken- und Marketingkommunikation der Postbank.

  8. Idealismus oder Geschäftssinn? Was die neuen Eigentümer des Berliner Verlags antreibt

    Silke und Holger Friedrich greifen nach dem Berliner Verlag. Das Unternehmer-Ehepaar aus Berlin scheint auf den ersten Blick völlig branchenfremd. Doch Holger Friedrich ist im Mediengeschäft tiefer verankert, als es auf den ersten Blick aussieht. Er hatte zuletzt bis Anfang des Jahres als Produktchef maßgeblich zum Aufbau der Login-Allianz Verimi beigetragen, mit der sich Axel Springer & Co. gegen die Übermacht von Google, Facebook & Co. wappnen will.

  9. Fehlstart bei Datenallianz-Dienstleister Verimi: Identitätsplattform hat bislang nur 13.000 registrierte Nutzer

    Das haben sich Axel Springer, Deutsche Bank und Allianz als Gesellschafter der Login-Allianz Verimi wohl anders gedacht. Laut einem Bericht des zu Gruner + Jahr gehörenden Wirtschaftsmagazins Capital haben sich bei der Identitäts-Plattform bis Mitte Juni lediglich 13.000 Nutzer registriert. Die Zeitschrift spricht von einem „Fehlstart“.

  10. „Haben einen Fehler gemacht“: Ulf Poschardt entschuldigt sich für nicht gekennzeichnete Werbung bei Welt kompakt

    Die Welt kompakt liegt am heutigen Donnerstag mit einer ganzseitigen Cover-Anzeige von der Deutschen Bank an den Kiosken. Statt der wichtigsten Nachrichten sehen die Käufer erst einmal nur ein Reklame-Motiv. Dabei unterließen es die Zeitungsmacher von Axel Springer allerdings, die Seite als “Anzeige” zu kennzeichnen. Ein Fehler, für den sich Chefredakteur Ulf Poschardt inzwischen entschuldigte.