1. „Stromberg“ springt erfolgreich vom Fernsehen ins Kino

    Starker Start: „Stromberg – Der Film“ konnte an seinem Premieren-Wochenende mit stolzen Zahlen überzeugen. Immerhin 260.000 Leute wollten den Film in 390 Kinos sehen – ein guter Durchschnitt von fast 670 Besuchern pro Location. Nummer 1 der deutschen Kinocharts bleibt aber knapp „Vaterfreuden“.