1. Lächerliche PR-Aktion: RT Deutsch kündigt ein Interview mit Angela Merkel an – das mit einem Double stattfindet

    RT Deutsch, ein Ableger des russischen Staatssenders RT, hat am gestrigen Donnerstag angekündigt, Bundeskanzlerin Angela Merkel zu interviewen. „Was wolltet Ihr die #Kanzlerin schon immer fragen?“, so der Aufruf an die Zuschauer. Eine Replik via Twitter folgte prompt – von Regierungssprecher Steffen Seibert, der von dem Gespräch nichts weiß. Kein Wunder, RT Deutsch will ein Merkel-Double befragen.