1. „Der Bergdoktor“ verabschiedet sich mit Staffel-Rekord in die Pause, Vox besiegt mit „James Bond“ alle anderen Privatsender

    Grandioser Erfolg für die vorerst letzte Folge des ZDF-„Bergdoktors“: 6,89 Mio. Menschen sahen sie am Donnerstagabend, das war die beste Zuschauerzahl für die Serie seit der letzten Folge der 2019er-Staffel. Im jungen Publikum gewann „Germany’s next Topmodel“ mit hauchdünnem Vorsprung vor RTLs „Lehrer“, an die starken Zahlen der Vorwoche kamen die „Topmodels“ aber nicht heran.

  2. „RTL aktuell Spezial“ zum Coronavirus besiegt die „Topmodels“, die aber mit Staffel-Rekord dennoch überzeugen

    Dass die Deutschen sich massiv für die Entwicklungen rund um den Coronavirus interessieren, zeigten in den vergangenen Tagen u.a. schon Zahlen aus den Google „Trending Searches“. Am Donnerstagabend nun sorgte das Interesse auch für Top-Quoten eines „RTL aktuell Spezials“ zum Thema: Mit 1,73 Mio. 14- bis 49-Jährigen und 19,1% gewann es den Tag trotz eines Staffelrekords von „Germany’s next Topmodel“.

  3. Die Top 20 der TV-Sendungen vom Donnerstag: „Der Bergdoktor“ und „Der Lehrer“ holen sich die Tagessiege

    Nach dem Ende der „Nord bei Nordwest“-Staffel im Ersten hat nun wieder „Der Bergdoktor“ des ZDF den ersten Platz des TV-Donnerstags übernommen: Mit 6,40 Mio. Sehern und 20,8% hat er den ARD-Krimi „Über die Grenze – Racheengel“ klar besiegt. Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann wie zuletzt „Der Lehrer“ von RTL, am Vorabend bleibt „Big Brother“ bei Sat.1 unter den Erwartungen.

  4. 7,19 Mio.: Sieg gegen den „Bergdoktor“ und neuer Zuschauerrekord für die ARD-Krimireihe „Nord bei Nordwest“

    Starker Abend für die ARD-Krimireihe „Nord bei Nordwest“: Mit 7,19 Mio. Zuschauern war „Dinge des Lebens“ die erfolgreichste aller bisher ausgestrahlten neun Folgen. Damit besiegte der Film auch den erfolgsverwöhnten „Bergdoktor“ des ZDF, den 6,46 Mio. einschalteten. Gemeinsam entfielen auf die beiden 90-Minüter von ARD und ZDF 43,3% des gesamten TV-Konsums zwischen 20.15 Uhr und 21.45 Uhr.

  5. Die Handball-EM knackt im Ersten erstmals die 6-Mio.-Marke und holt bei 14-49 über 20%

    Das erste Hauptrunden-Spiel des deutschen Teams bei der Handball-EM hat dem Turnier einen neuen Rekord beschert: 6,07 Mio. Fans sahen den Sieg gegen Weißrussland ab 20.30 Uhr im Ersten. Gegen den „Bergdoktor“ reichte diese Zahl aber nicht, die ZDF-Serie siegte mit 6,79 Mio. Sehern. Bei den 14- bis 49-Jährigen war der Handball hingegen Marktführer – mit 1,83 Mio. und 20,3%. „Ich bin ein Star“ holte zwar noch mehr junge Zuschauer, aber eben erst nach Ende des Handball-Spiels.

  6. Grandioser Abend für das ZDF: Marktanteile von mehr als 20% für die Handball-EM und den „Bergdoktor“

    Die unangefochtene Nummer 1 des deutschen Fernsehens hieß am Donnerstag ZDF: Mit einem Tagesmarktanteil von 16,4% landete der Sender deutlich über seinem Normalniveau. Hauptverantwortlich dafür: der Auftakt der Handball-EM ab 18.15 Uhr mit 5,15 Mio. Zuschauern und 20,7%, sowie die Staffel-Premiere des „Bergdoktors“ mit 6,85 Mio. und 21,9%.

  7. Die nächsten Rekorde: „The Masked Singer“ klettert auf neue Zuschauer- und Marktanteils-Bestleistungen

    ProSiebens Musik-Rateshow „The Masked Singer“ kannte am Donnerstag wieder nur einen Weg: den nach oben. Mit 3,16 Mio. Zuschauern und 14,0%, sowie 2,07 Mio. 14- bis 49-Jährigen und 29,0% gab es vier neue Rekorde. Im jungen Publikum gewann die Show damit auch den Tag, insgesamt setzte sich hingegen der „Brennpunkt: Rekordhitze in Deutschland“ an die Spitze.

  8. U21 knackt mit sechs Toren die 5-Mio.-Marke, Vox besiegt mit „James Bond“ alle anderen Privatsender

    Das erfolgreiche Auftreten der deutschen U21-Mannschaft bei der EM beschert den TV-Sendern ansteigende Zuschauerzahlen: Am Donnerstag sahen 5,24 Mio. das 6:1 gegen Serbien im Ersten, auch im jungen Publikum gewann das Spiel den Tag. Starke Prime-Time-Zahlen gab es zudem für Vox, das um 20.15 Uhr mit „James Bond: Stirb an einem anderen Tag“ sämtliche anderen Privatsender bei Jung und Alt besiegte.

  9. YouTuber Rezo beschert „Neo Magazin Royale“ einen Quoten-Boost

    Starker Abend für Vox: Mit dem „James Bond“-Film „Die Welt ist nicht genug“ und einem Marktanteil von 12,2% besiegte der Sender um 20.15 Uhr sämtliche Konkurrenten im jungen Publikum. Ebenfalls stark: das „Neo Magazin Royale“, in dem Jan Böhmermann YouTuber Rezo begrüßte: Mit 4,3% war die Show insbesondere bei den 14- bis 49-Jährigen ein großer Erfolg.

  10. „Der Bergdoktor“ siegt mit Rekord-Marktanteil, „Germany’s next Topmodel“ verliert weitere Zuschauer

    Auch wenn die ZDF-Serie inzwischen schon in der 19. Staffel läuft, gibt es immer noch neue Rekorde, die sie erreicht: 7,16 Mio. sahen am Donnerstag den „Bergdoktor“, der grandiose Marktanteil von 22,5% war der beste in all den Jahren. Die in den Tages-Charts zweitplatzierte „Tagesschau“ erreichte satte 2,50 Mio. Zuschauer weniger. Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann „GZSZ“ vor dem „Lehrer“, „Germany’s next Topmodel“ verlor weitere Zuschauer und Marktanteile.