1. Der falsche Poet: Amazon nimmt Bestseller-Bücher von Deno Licina nach Plagiats-Vorwürfen aus dem Sortiment

    Deno Licina alias „Der Poet“ hat zwei Bücher mit lyrischen Werken herausgebracht. Bei Instagram und Facebook hat er mehrere hunderttausend Follower und rührt dort die Werbetrommel für seine Arbeit. Doch angeblich ist diese gar nicht sein geistiges Eigentum, sondern besteht aus Inhalten, die von anderen Usern zuvor veröffentlicht wurden. Amazon zog nun die Reißleine und warf Licinas Bücher aus dem Sortiment.