1. Letzter Wunsch-„Tatort“ sehr nachgefragt

    Der letzte von den Zuschauern gewünschte „Tatort“ hat am Sonntagabend zur Einstimmung auf die dann jetzt wieder kommenden neuen Folgen schon mal eine tolle Einschaltquote eingefahren.

  2. „Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show“ gewinnt erneut bei den 14- bis 49-Jährigen – und holt einen Rekord-Marktanteil im Gesamtpublikum

    Die RTL-Show „Denn sie wissen nicht, was passiert“ mit Günther Jauch, Thomas Gottschalk und Barbara Schöneberger war am Samstagabend erneut ein großer Erfolg. Mit 1,14 Mio. 14- bis 49-Jährigen holte sie sich einen Top-Marktanteil von 18,7%, im Gesamtpublikum gab es mit 13,4% sogar einen neuen Rekord. Ebenfalls erfolgreich am Abend: „Zoomania“ bei Sat.1 und „Herr und Frau Bulle“ im ZDF.

  3. „Das Duell um die Welt“ holt neuen Team-Rekord, verliert aber dennoch gegen Jauch, Gottschalk und Schöneberger

    Auch wenn sie sich als Günther Jauch und Thomas Gottschalk verkleideten: Joko und Klaas verloren am Samstagabend bei Jung und Alt gegen die Originale, also Günther Jauch und Thomas Gottschalk. Ihre Team-Version von „Das Duell um die Welt“ war dennoch so erfolgreich wie nie: mit immerhin 15,5% bei den 14- bis 49-Jährigen. RTL holte mit „Denn sie wissen nicht, was passiert“ aber noch bessere 17,3%.

  4. Starkes Debüt für „Hartwig Seeler“ im Ersten, Jauch, Gottschalk und Schöneberger siegen mit Rekord im jungen Publikum

    Starker Abend für Das Erste: Mit der „Tagesschau“, dem neuen Krimi „Hartwig Seeler“, der Bundesliga-„Sportschau“ und „Donna Leon“ holte sich der Sender die ersten vier Ränge der Samstags-Charts. Bei den 14- bis 49-Jährigen hatte um 20.15 Uhr „Denn sie wissen nicht, was passiert – Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show“ die Nase vorn – mit dem neuen Marktanteilsrekord von 19,4%.

  5. "Denn sie wissen nicht, was passiert" endet mit Rekord, "Genial daneben-Schlagershow" versagt, RTL II stark mit "James Bond"

    Die vorerst letzte Folge der neuen „Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show“ „Denn sie wissen nicht, was passiert“ war die bisher erfolgreichste Ausgabe. 1,22 Mio. 14- bis 49-Jährige sahen am Freitagabend zu – ein stolzer Marktanteil von 17,7%. Chancenlos war hingegen Sat.1 mit „Genial daneben – Die Schlagershow“ und ganzen 6,0%. Die Sendung verlor auch klar gegen RTL IIs „James Bond: Stirb an einem anderen Tag“.

  6. "Denn sie wissen nicht, was passiert" gewinnt im jungen Publikum, Vox punktet mit Whitney-Houston-Doku

    Die RTL-Show „Denn sie wissen nicht passiert“ mit Schöneberger, Jauch und Gottschalk war auch in der dritten Woche ein toller Erfolg: Mit 990.000 14- bis 49-Jährigen und einem Marktanteil von 14,1% gewann sie den Samstag vor „Tagesschau“, Bundesliga-„Sportschau“ und allen anderen. Ebenfalls stark: „40 Jahre Whitney Houston“ bei Vox. Im Gesamtpublikum gewann die „Tagesschau“ vor „Kommissarin Lucas“.