1. Jetzt ist es offiziell: YouTuber-Interview #DeineWahl geht nach Angela Merkel mit Martin Schulz in die zweite Runde

    Nach dem Interview mit Angela Merkel wird auch Martin Schulz in dem YouTube-Interviewformat #DeineWahl zu sehen sein. Der Parteivorsitzende und Kanzlerkandidat der SPD kommt am 5. September in den Berliner YouTube Space, um sich dort den Fragen der vier YouTuber Nihan, MrWissen2go, ItsColeslaw und MarcelScorpion sowie der Online-Community zu stellen. Nicht mehr dabei sind Ischtar Isik und AlexiBexi.

  2. 1,1 Millionen YouTube-Views gegen 38.000 bei Facebook-Live: Merkel kanzlert Gabriel im Webduell ab

    Der bislang lahmende Online-Wahlkampf feierte am gestrigen Mittwoch endlich einen ersten Höhepunkt. Am Mittag stellte sich die Kanzlerin den Fragen von vier YouTubern, und am Nachmittag gab Außenminister Sigmar Gabriel Buzzfeed ein Interview via Facebook-Live. Bei einem Vergleich der Zuschauerzahlen liegt Angela Merkel jedoch meilenweit vor dem SPD-Politiker, was wohl auch der massiven Unterstützung durch Google geschuldet ist.