1. LeadAwards-Chef Markus Peichl: „Finanzielle Mittel und Zeit wie vor zehn Jahren gibt es nicht mehr“

    Fotoserien, Magazinstrecken, Zeitungsbeiträge, Werbekampagnen und Websites – morgen fällt zum 24. Mal der Startschuss für die LeadAwards in Hamburg. Der Medienpreis kürt jedes Jahr die besten Publikationen Deutschlands aus den vergangenen zwölf Monaten. „Dieses Jahr haben wir es mit einer neuen Ernsthaftigkeit zutun“, so Markus Peichl (Vorsitzender der LeadAcademy).