1. Decathlon Aufmacher

    Der Sportartikler Decathlon flirtet mit Abo-Modellen

    Der Sportartikelhersteller und Händler Decathlon macht sich Gedanken, wie Abo-Modelle den Kauf von Produkten ersetzen können. Das Konzept Product as a Service wird gerade in vielen Branchen zum neuen Mantra. Aber geht die Kundschaft mit?

  2. Was Sie in der neuen MEEDIA-Ausgabe erwartet

    Jennifer Wilton von der „Welt“ und Dagmar Rosenfeld von der „Welt am Sonntag“ bilden seit Januar 2022 eine Doppelspitze. MEEDIA hat mit dem Duo über die Berichterstattung aus der Ukraine und Russland gesprochen, aber auch über Pläne mit Springers blauer Gruppe. Außerdem im Heft: Decathlons Flirt mit Abos und eine Studie, die die Lage der freien Journalistinnen und Journalisten in der Pandemie offenbart.

  3. Avantgarde wird strategische Leadagentur von Decathlon Deutschland

    Die Brand Experience-Agentur Avantgarde startet mit einem Etatgewinn ins neue Jahr: Decathlon, einer der weltgrößten Sportartikelhersteller und -händler, hat die Münchener mit der Erweiterung der Markenstrategie und Entwicklung des Corporate Designs für den deutschen Markt beauftragt.

  4. Was Sie in der neuen MEEDIA-Ausgabe erwartet

    Fahrräder, Messen, Newsletter, der Ärger beim VDZ über die Strukturreform, das neue Medienprojekt von Mister Red Bull Mateschitz und der Marken-Workshop der Serviceplan-Gruppe. All dies sind Themen der neuen MEEDIA-Ausgabe.

  5. Herman van Beveren

    „Elon Musk ist herzlich willkommen“

    Mit fast 1.500 Filialen ist Decathlon der größte Sporthändler Europas. Die Infrastruktur ist perfekt, um auch im Fahrradmarkt eine große Rolle zu spielen. Herman van Beveren, Leiter der Urban Bikes bei der Decathlon-Eigenmarke BTWin setzt auf Kooperation statt Konfrontation.

  6. Richy Ugwu Intersport

    Richy Ugwu verlässt Intersport

    Noch vor zwei Monaten freute sich Richy Ugwu im MEEDIA-Interview über die spannenden Möglichkeiten von Retail Media. Jetzt hat er Intersport überraschend den Rücken gekehrt. Ein herber Rückschlag für die Digitalisierungsbemühungen der Heilbronner.