1. Wie politisch muss ein Genuss-Magazin heute sein, Deborah Gottlieb?

    Genuss ist zum Politikum geworden. Müssen dann auch Genuss-Magazine politisch werden? Und wie schafft man es als Redaktion, über Wein, Food und Reisen zu schreiben, wenn das Schöne vielfach verboten ist? Deborah Gottlieb, Chefredakteurin des „Der Feinschmecker“, im großen MEEDIA-Interview.

  2. Führungsumbau beim „Feinschmecker“: Deborah Gottlieb steigt zur Chefredakteurin des Gourmet-Titels auf

    Beim Gourmet- und Restaurantführer „Der Feinschmecker“ bahnt sich ein Führungswechsel an: Die langjährige Chefredakteurin Madeleine Jakits übergibt im Januar 2020 die Chefredaktion des zum Jahreszeitenverlag (Jalag) gehörenden Magazins an ihre Stellvertreterin Deborah Gottlieb. Jakits hatte das Magazin mehr als 22 Jahre als Chefredakteurin verantwortet.