1. Für 13,9 Milliarden Euro: 21st Century Fox vor Übernahme der britischen Pay-TV-Gruppe Sky

    Nachdem er 2011 im ersten Versuch scheiterte, greift Medienmogul Rupert Murdoch erneut nach der vollen Kontrolle beim britischen Pay-TV-Schwergewicht Sky. Nun ist der Deal (fast) perfekt: Murdochs US-Unterhaltungskonzern 21st Century Fox hat ein verbindliches Kaufangebot für den Pay-TV-Sender in Höhe von 14,8 Milliarden Dollar (13,9 Milliarden Euro) abgegeben.