1. „Solo“ wird größter Flop der bisherigen „Star Wars“-Historie, weltweit nun wieder „Deadpool 2“ an der Spitze der Kinocharts

    Für „Star Wars“-Verhältnisse sind das bittere Zahlen: Schon an seinem zweiten Wochenende spielte der neue Film „Solo“ nur noch 59,6 Mio. US-Dollar weltweit ein, fiel damit sogar auf Platz 2 der Kinocharts zurück. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird der Film als bisher schwächster „Star Wars“-Streifen in die Historie eingehen und „Episode II: Angriff der Klonkrieger“ von diesem unrühmlichen Platz verdrängen.

  2. Marvel überholt Marvel: „Deadpool 2“ neue Nummer 1 der Kinocharts, aber die „Avengers“ brechen weiter Rekorde

    Nach drei Wochen an der Spitze der weltweiten Kinocharts haben die „Avengers“ ihren ersten Platz verloren. Die neue Nummer 1 stammt aber auch aus dem Marvel-Universum: „Deadpool 2“ stürmte am Premieren-Wochenende in Deutschland, den USA und der Welt auf den ersten Rang der Box-Office-Charts, sammelte damit insgesamt mehr als 300 Mio. US-Dollar ein.