1. Stefan Raabs „Ding des Jahres“ bleibt ein Dienstags-Erfolg, „Charité“ verliert weitere 610.000 Zuschauer

    Stabiler Erfolg für die von Stefan Raab produzierte ProSieben-Show „Das Ding des Jahres“: Erneut gewann sie die Dienstags-Prime-Time im jungen Publikum, erzielte nach 13,0% vor einer Woche diesmal einen Marktanteil von 13,1% bei den 14- bis 49-Jährigen. Gesamtpublikumssieger war erneut die ARD-Serie „Charité“, die allerdings mit einem Minus von 610.000 Zuschauern erneut einen großen Teil ihres Publikums eingebüßt hat.