1. DAZN startet zwei lineare TV-Sender und Kooperation mit Vodafone

    Auf den Sendern DAZN 1 und DAZN 2 werden täglich 16 Stunden Sportinhalte gesendet. Darunter Top-Spiele der Bundesliga und der Uefa Champions League. Vodafone-Kunden erhalten zukünftig exklusiv Zugang und einen Rabatt.

  2. Dazn beantragt Zulassung für zwei neue Sender

    Der Streaming-Dienst Dazn, spezialisiert auf Sport, hat bei der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (MABB) die Zulassung für die Sportspartenprogramme Dazn 1 und Dazn 2 beantragt. Laut MABB sollen beide Sender im Wesentlichen um Fußball aufgebaut werden.

  3. Tiktok, DAZN und „Kicker“ stellen Fußball-Hub vor

    Mit einer Kooperation zwischen DAZN und dem „Kicker“ sollen über die beliebte App Tiktok vor allem mehr junge Leute angesprochen werden. Fußballbegeisterte können auf Tiktok nun alles Wichtige zu den Bundesligavereinen wie Videos, Spielergebnisse, Tabellen und Statistiken erfahren.

  4. Streamingdienst DAZN zeigt auch nächste Saison Bundesliga

    Abonnenten des Streamingdienstes DAZN bekommen auch in der kommenden Saison Bundesliga-Fußball geboten. Zum Paket gehören insgesamt 45 Partien, darunter die Relegationsspiele.

  5. DFL: Schiedsgericht erklärt Eurosport-Kündigung für unwirksam

    Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat im Rechtsstreit mit dem TV-Sender Eurosport nach eigenen Angaben einen Erfolg erzielt. Demnach habe ein Schiedsgericht der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS) die Kündigung des laufenden Vertrages für unwirksam erklärt.

  6. DAZN sichert sich größtes TV-Rechtepaket an der Champions League

    Die Champions League wandert ins Internet. Der Streamingdienst DAZN sichert sich von 2021/22 an das umfangreichste TV-Paket an der Königsklasse. Weitere Spiele zeigt Amazon. Damit setzt sich die Neuordnung der Fußball-TV-Landschaft in Deutschland fort.

  7. Monopolkommission kritisiert TV-Vergabe der DFL

    Einen Monat nach Bekanntgabe der TV-Rechteverteilung für die Bundesliga und 2. Bundesliga durch die Deutsche Fußball Liga meldet die Monopolkommission Kritik an. Bemängelt wird der fehlende Wettbewerb der Sender. Adressat der Kritik ist auch das Kartellamt.

  8. „Kicker“ startet OoH-Kampagne zum 100. Geburtstag

    Das Sportmagazin „Kicker“ hat heute anlässlich seines 100-jährigen Bestehens eine Out-of-Home-Kampagne gestartet. Die Kamapgne kuratiert legendäre Fußball-Zitate und -weisheiten

  9. Totgesagte senden länger

    Sky bleibt der wichtigste Medienpartner der DFL, hat sich unter anderem die Samstagsspiele der ersten Fußballbundesliga für die Spielzeiten 2021/22 bis 2024/25 gesichert – und obendrein die Formel 1 von RTL geholt. Dabei dürfte der ein oder andere den Nachruf auf die Münchner schon geschrieben haben

  10. Felix Willikonsky ist neuer Head of Digital Communication

    Ab sofort verstärkt Felix Willikonsky das Team von Piabo PR als neuer Head of Digital Communication. Willikonsky hat zuletzt als Head of Social Media DACH die Kommunikation des Streamingdienstes Dazn auf dessen digitalen Kanälen gefestigt und vorangetrieben.