1. Lustig und schrecklich: So offen reden Kopp-Fans über Verschwörungsquatsch

    Das SZ-Magazin hat versucht, hinter der Trash-TV-Person Gina-Lisa Lohfink einen Menschen zu finden. Medien enterten den ersten Kopp-Kongress in Stuttgart. Die Anti-Hate-Speech-Initiative #NichtEgal macht sich auf Twitter keine Freunde. „Adam sucht Eva“ bot erstaunlich gute Unterhaltung und Genitiv-Fans müssen ganz stark sein. Der MEEDIA-Wochenrückblick.

  2. Von „wegen“: warum der Genitiv zu Recht des Todes ist

    Claus Kleber bezeichnet die Leute, die das ZDF-Ranking “Deutschlands Beste” manipuliert haben, als Idioten. Paul Sahner feierte u.a. mit Hans Leyendecker von der SZ seinen 70. Geburtstag, Beef! weckt die Fleischeslust auf einen BMW und wir sorgten wegen einem vermeintlich falsch verwendeten Dativ für grammatische Entrüstung in der Crowd. Oder muss es etwa “wegen eines” heißen ..?