1. Gründer wurden offenbar verhaftet: Razzia bei Dating-Portal Lovoo wegen möglicher Abzocke mit Fake-Profilen

    Beamte des Landeskriminalamtes sowie der Staatsanwaltschaft haben am Mittwoch offenbar die Büros des Dating-Portals Lovoo sowie die Privaträume der Gründer durchsucht. Medienberichten zufolge sollen die Gründer festgenommen worden sein. Das Portal kam zuletzt in Verruf, als über möglicherweise von Lovoo gesteuerte Fake-Profile berichtet worden ist, mit denen männliche Nutzer abgezockt werden sollten.