1. Yahoo-Chefin Marissa Mayer tritt ab – wenn der Verizon-Deal nicht platzt

    Marissa Mayer (41) zieht sich aus dem Vorstand von Yahoo zurück – vorausgesetzt, der 4,8-Milliarden-Dollar-Deal mit Verizon platzt nicht auf den letzten Metern: Der Telekommunikationskonzern hat nach Bekanntwerden der massiven Daten-Diebstähle bereits angekündigt, den Kauf auf den Prüfstand zu stellen.

  2. Gefährlicher Smartphone-Trojaner: WhatsApp Gold späht private Daten aus

    In den sozialen Netzwerken wird vor dem Download eines angeblichen WhatsApp Update gewarnt. WhatsApp Gold solle eine Premiumversion sein und verspricht neue Features, wie Video-Chats und ein verbessertes Sicherheitssystem. Allerdings handelt es sich bei der neuen Version um einen Trojaner, der private Daten ausspioniert. Der Trick ist jedoch nicht neu. Bereits 2015 wurde vor WhatsApp Gold gewarnt.

  3. 4,5 Milliarden Datensätze gestohlen: die wichtigsten Infos zum größten Hack aller Zeiten

    1,2 Milliarden Passwörter, Benutzernamen und Mail-Adressen sollen via Internet gestohlen worden sein. Das wäre der größte Datenklau in der Geschichte überhaupt. Russischen Hackern ist es demnach gelungen, 420.000 Webseiten zu hacken. Wen geht das jetzt an? MEEDIA gibt Antworten auf einige der wichtigsten Fragen.