1. „Das Wichtigste im Leben“ endet mies, zweites Frauen-WM-Halbfinale gewinnt den Tag

    Die Frauen-Fußball-WM war auch am Mittwoch ein Zuschauer-Magnet. 4,42 Mio. Fans schalteten das Halbfinale Niederlande-Schweden im Ersten ein – Tagessieg, 19% und noch bessere Werte als beim ersten Halbfinale einen Tag zuvor. Auch im jungen Publikum gewann der Fußball die Prime Time, der Tagessieg ging hier aber an „GZSZ“. Sehr unerfreulich waren die finalen Quoten der Vox-Serie „Das Wichtigste im Leben“.

  2. Tagessieg: Joko & Klaas holen mit ihrer Live-Viertelstunde mehr als 20% bei den 14- bis 49-Jährigen

    Nach ihrem Sieg bei „Joko & Klaas gegen ProSieben“ bekam das Moderatoren-Duo am Mittwochabend erneut eine Viertelstunde zur freien Verfügung. Sie verlosten 40.000 Euro an vier Kandidaten, die zuerst auf einer bestimmten Parkbank in vier unterschiedlichen Städten teilnahmen. Die Neugier auf die Viertelstunde war so groß, dass die kleine Show mit 1,28 Mio. 14- bis 49-Jährigen und einem Traum-Marktanteil von 20,4% den Tagessieg einfuhr.

  3. Fußball-WM der Frauen besiegt sämtliche Prime-Time-Programme, „Das Wichtigste im Leben“ verliert Zuschauer

    Die Fußball-WM der Frauen nimmt Fahrt auf: Das zweite Spiel des deutschen Teams holte am Mittwoch ab 18 Uhr mit 6,15 Mio. Zuschauern und einem Marktanteil von 29,4% richtig gute Zahlen und besiegte auch alle Prime-Time-Programme des Tages. Bei den 14- bis 49-Jährigen musste sich der Fußball nur „GZSZ“ geschlagen geben, um 20.15 Uhr hatte „Grey’s Anatomy“ die Nase vorn.

  4. Neue Vox-Serie „Das Wichtigste im Leben“ startet stark – und legt mit Folge 2 sogar noch zu

    Tolle Premiere für die neueste Vox-Eigenproduktion: Die Familienserie „Das Wichtigste im Leben“ lieferte zum Start überdurchschnittliche Marktanteile ab. Und: Das Publikum wuchs um 21 Uhr zur zweiten Folge sogar noch deutlich an. Den Prime-Time-Sieg bei Jung und Alt holte sich aber das ZDF-Magazin „Aktenzeichen XY… ungelöst“.