1. Neue Tiefstwerte für "Das Pubertier" im ZDF, RTLs "Bad Cop" steigert sich um 22.15 Uhr

    Die nächste Hiobsbotschaft für den neuen Serien-Donnerstag des ZDF. Nachdem man „Zahra“ schon in die Nacht verschoben hat, fiel „Das Pubertier“ nun auf neue Tiefstwerte, holte nur noch Marktanteile von 8,2% und 7,4%. Die gute Nachricht: Es gibt ohnehin nur noch zwei weitere Folgen. RTLs „Bad Cop“ startete unterdessen blass in den Abend, eine zweite Episode kam um 22.15 Uhr im jungen Publikum aber auf zumindest ordentliche 13,1%.

  2. ZDF-Neulinge: Solider Start für "Das Pubertier", miserabler für Journalisten-Serie "Zarah – Wilde Jahre"

    Die beiden neuen ZDF-Serien „Das Pubertier“ und „Zarah“ sind mit sehr unterschiedlichem Erfolg angelaufen. Während „Das Pubertier – Die Serie“ um 20.15 Uhr immerhin 3,34 Mio. Menschen (11,8%) lockte, interessierten sich für „Zarah – Wilde Jahre“ danach nur 2,12 Mio. (7,5%). Den Tagessieg holte sich Das Erste mit „Tagesschau“ und „Hirschhausens Quiz des Menschen“.