1. „Das ist Spitze!“ legt zu, Vox erneut enorm stark mit der „zauberhaften Nanny“

    Kleines Aufatmen bei den Machern des „Dalli Dalli“-Remakes „Das ist Spitze!“. Diesmal ging es über einen Marktanteilspunkt nach oben – allerdings noch nicht auf das ARD-Normalniveau. Grandiose Zahlen bescherte „Eine zauberhafte Nanny – Knall auf Fall in ein neues Abenteuer“ seinem Film Vox – u.a. 10,2% und Platz 4 bei den 14- bis 49-Jährigen.

  2. Vox trumpft mit der „zauberhaften Nanny“ auf, RTL versagt mit „Hindenburg“-Wiederholung

    Alle Jahre wieder: Die Fantasykomödie „Eine zauberhafte Nanny“ erreicht auch nach neun Jahren tolle Quoten. Diesmal sahen den Film 2,74 Mio. Leute bei Vox – bei den 14- bis 49-Jährigen und den 14- bis 59-Jährigen gab es grandiose 12,1% und den Prime-Time-Sieg. Bei RTL lief „Hindenburg“ mies, der Tages-Gesamtsieg ging an „Die Bergretter“ vom ZDF.

  3. „Götz von Berlichingen“ unspektakulär, „Das ist Spitze!“ enttäuschend

    Gemessen an der vielen Werbung, den vielen Trailern, der großen Aufmerksamkeit, die RTL für den Film „Götz von Berlichingen“ aufgebaut hat, war er eine kleine Enttuschung. 3,84 Mio. sahen zu – allenfalls ordentliche 13,1%. In den jungen Zielgruppen gewann der Film aber immerhin. „Das ist Spitze!“ kehrte im Ersten unterdessen enttäuschend zurück.

  4. TV-Quoten: „Ich bin ein Star“ wird als Rekordstaffel enden

    Die achte Staffel der RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ wird die bisher erfolgreichste werden. Das kann sich an den beiden Finaltagen kaum noch ändern. Mit derzeit mehr als 7,8 Mio. Zuschauern liegt sie klar über der bisherigen Bestwert-Staffel aus 2011. Auch am Donnerstag sahen wieder 7,78 Mio. Leute zu. Hier sind die 5 Dinge, die Sie über die Quoten vom Donnerstag wissen müssen.

  5. „Das ist spitze!“ kehrt enttäuschend zurück

    Überraschend schwach lief der Start der neuen „Das ist spitze!“-Folgen im Ersten. Der „Dalli Dalli“-Nachfolger, der nicht mehr so heißen darf, erreichte am Donnerstagabend nur 3,69 Mio. Zuschauer und 11,8%. Im Herbst lagen die drei damaligen Folgen noch bei ca. 16%. Der klare Sieger hieß am Donnerstag aber „Der Bergdoktor“