1. Das traurigste Kapitel im Dandy Diary: Medien verneigen sich vor Modeblogger und Partykönig Carl Jakob Haupt, der mit nur 34 Jahren starb

    Dandy Diary war das erste deutsche Blog, das sich der Männermode widmete und sich nach dem Start 2009 mit seiner respektlos-avangardistischen Haltung nicht nur bei Fashion-Insidern einen legendären Ruf erwarb und die Modekonzerne provozierte. Nun ist Carl Jakob Haupt, einer der beiden Gründer, mit nur 34 Jahren an Krebs gestorben. „Er konnte über neue Jeans und Konsum so versiert schreiben wie über ein Kunstwerk“, schreibt Zeit-Autor Moritz von Uslar. Die Nachrufe der Medien auf den Künstler und Partykönig der Berliner Kulturszene.