1. Hype um todbringende „Momo“-Challenge: Wie Medien aus einer Scherzaktion eine reale Gefahr machen

    Seit geraumer Zeit tauchen im Netz immer wieder Berichte über die sogenannte “Momo Challenge” auf, mit der Kinder in den Tod getrieben worden seien. Eine gruselige Figur mit riesigen Augen steht dabei im Zentrum. Diverse Newsportale griffen das Thema auf, darunter Bild, watson und Merkur.de. Die Geschichte eines angeblichen Hypes, der vor allem durch Medien mehr als nur ein schlechter Scherz ist.

  2. Die „Lügen“ der May und Corbyn im Mülleimer: So kontrovers begleitet der britische Boulevard die heutige Wahl in Großbritannien

    Nach dem Brexit-Referendum treten die Briten am heutigen Donnerstag wieder an die Wahlurne, diesmal um eine neue Regierung zu wählen. Labour-Kandidat Jeremy Corbyn oder Tory-Chefin Theresa May – es geht darum, wie sich das Land, das die EU verlassen wird, in den nächsten fünf Jahren aufstellt. Was die (Boulevard-)Medien angeht, scheint die Entscheidung einfach. Von der Sun über Daily Express zur Daily Mail – viele Zeitungen schlagen sich auf die Seite von May. Doch es gibt Ausnahmen.

  3. Wegen falscher Model-Berichte: Daily Mail entschuldigt sich bei Melania Trump

    Wegen falscher Berichte über ihre Tätigkeit als Model hat sich die britische Boulevardzeitung Daily Mail öffentlich bei der First Lady der USA, Melania Trump (46), entschuldigt. Behauptungen, Trump habe „Dienste angeboten, die über die einfache Tätigkeit als Model hinausgingen“, seien nicht wahr und würden zurückgezogen, hieß es in einer Richtigstellung am Mittwoch auf der Webseite der Zeitung.

  4. Von „German fiasco“ bis „Ga Ga Land“: So berichtet die internationale Presse über das #GoslingGate bei der Goldenen Kamera

    Mit Hilfe einer Fake-Agentur, einem Ryan-Gosling-Double und dem „frechsten Anforderungskatalog, den jemals ein Star in Deutschland an eine TV-Show gestellt hat“, haben Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf die „Goldene Kamera“ im ZDF reingelegt. Ein Streich im großen Stil, der auch international hohe Wellen geschlagen hat – von „Ga Ga Land“ (The Sun) bis „German Fiasco“ (Vanity Fair) ist die Rede.

  5. Millionen entgangen? US-First Lady Melania Trump klagt gegen britische Daily Mail

    US-First-Lady Melania Trump hat eine Medienfirma verklagt, weil ein mutmaßlich verleumderischer Zeitungsartikel ihr nach eigenen Angaben geschäftlich schaden könnte. Laut dem Anwalt der Präsidentengattin hat die britische Daily Mail fälschlicherweise behauptet, sie habe als Escort-Dame gearbeitet.

  6. Darauf ein Duff-Bier: Schottische Uni erklärt Homer Simpson zum Philosophen

    Weise oder nicht weise – das ist hier die Frage: Mitte Januar bietet die Universität Glasgow einen Philisophie-Kurs rund um die Kult-Serie „Die Simpsons“ an. Schon jetzt sei der Ansturm gewaltig. Immerhin geht es hier um Homer Simpsons und nicht (ausschließlich) um Aristoteles, Platon oder Kant. Darauf ein Duff-Bier?