1. Termine, die Sie auf dem Schirm haben sollten

    Auch 2022 heißt es wieder: Awards sind die Währung der Agenturen. Hier finden Sie die wichtigsten Termine für die kommenden zwei Monate.

  2. BBDO Group Germany schießt von Neun auf Eins

    Der Art Directors Club für Deutschland (ADC) hat sein jährliches Kreativranking veröffentlicht. Auf dem Treppchen stehen diesmal BBDO und DDB, die Scholz & Friends und Jung von Matt auf die Plätze verwiesen haben. Serviceplan konnte seinen dritten Platz einmal mehr verteidigen.

  3. Michael Wilk wird Global Head of Art

    Ab 1. April ist Michael Wilk Global Head of Art der Serviceplan Group. Die Position wurde neu geschaffen. Unter seiner Leitung soll ein internationales Team von Kreativen den visuellen Output der Agenturgruppe weltweit steigern.

  4. ADC verpasst sich eine neue Award-Struktur

    Seit inzwischen zwei Jahren – unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit – hat der Art Directors Club Deutschland (ADC) daran gearbeitet, seine über die Jahre immer unübersichtlichere Struktur für die Einreichung zum Festival umzubauen. Das Ziel: mehr Übersichtlichkeit schaffen und herauszuarbeiten, wofür der ADC steht und was er auszeichnen will: kreative Exzellenz.

  5. 51 Pencils für Deutschland

    In London wurden die Gewinner der D&AD Pencils 2020 bekanntgegeben, und Deutschland konnte sich auch in diesem Jahr wieder ordentlich behaupten. 51 Pencils gehen insgesamt in die Bundesrepublik.