1. Millionen nehmen im NDR Abschied von Tamme Hanken, „Familie!“ und „Curvy Supermodel“ weiter stark

    Gigantischer Zuschauererfolg für das NDR Fernsehen: Mit seinem Abend zu Ehren des verstorbenen Tamme Hanken lockte der Sender so viele Zuschauer an wie seit 2009 nicht mehr. 2,36 Mio. sahen um 21 Uhr „Der XXL-Ostfriese“ – Platz 14 in den Tages-Charts. Gewonnen hat den Tag der ZDF-Zweiteiler „Familie!“, im jungen Publikum siegte „GZSZ. Stark: „Curvy Supermodel“, schwach: „The Taste“.

  2. „Curvy Supermodel“: Das sind die Top 10-Kandidatinnen des RTL-II-Quotenerfolgs

    Längst hat jeder Trend sein eigenes Casting-Format im Fernsehen: ob Kochen, Tätowieren oder eben auch Plus-Size Models. Mit „Curvy Supermodel“ (immer Mittwoch um 20.15 Uhr) gelang RTL II gerade ein echter Quoten-Erfolg. Unter diesen zehn Top-Kandidatinnen suchen Harald Glööckler, Motsi Mabuse, Angelina Kirsch und Ted Linow das nächste kurvige Supermodel.

  3. „Curvy Supermodel“ startet gut, „Das große Erziehungsexperiment“ solide und „Containment“ blass

    Gleich drei der großen acht Sender präsentierten am Mittwochabend neue Prime-Time-Programme. Die RTL-II-Casting-Show „Curvy Supermodel“ erwischte dabei eine tolle Premiere, landete klar über dem Sender-Soll. „Das große Erziehungsexperiment“ von RTL erreichte eher mittelmäßige Zahlen und ProSieben-Serie „Containment“ lief direkt unter dem Sender-Normalniveau an – keine guten Aussichten.

  4. Bei RTL II geht’s rund: Paradiesvogel Harald Glööckler und Motsi Mabuse suchen „Curvy Supermodel“

    Echt, schön, kurvig – so soll die Gewinnerin des „Germany’s Next Topmodel“-Pendants von RTL II aussehen. Ab Oktober sucht die Jury, zusammengesetzt aus Paradiesvogel Harald Glööckler, Tänzerin Motsi Mabuse, Modelagent Ted Linow und Curvy Model Angelina Kirsch, in „Curvy Supermodel“ Schönheiten von größerem Format. Der Gewinnerin winkt ein professioneller Modelvertrag.