1. Kurz vor dem Finale: weiterer Staffelrekord für “Germany’s next Topmodel”

    Die ProSieben-Casting-Soap Germany’s next Topmodel hat derzeit einen Lauf: Mit 1,94 Millionen 14- bis 49-Jährigen gab es am Donnerstag 21,8 Prozent – bester Marktanteil für die Sendung seit März 2019. Auch im Gesamtpublikum lief es mit fast 3 Millionen Zuschauern super, der Tagessieg ging dort aber an Kommissar Dupin.

  2. Die Donnerstags-Prime-Time: „The Voice“ verliert ein paar Zuschauer, Vox punktet mit „Pixels“, Nitro mit dem Gladbach-Desaster

    Die Nummer 1 des deutschen Fernsehens hieß bei den 14- bis 49-Jährigen auch an diesem Donnerstag „The Voice of Germany“. Mit 1,64 Mio. jungen Zuschauern und 20,8% gewann die ProSieben-Show trotz leichter Verluste gegenüber der Vorwoche souverän. Top-Quoten erzielten auch Vox und Nitro, im Gesamtpublikum gewann hingegen „Der Bozen-Krimi“ des Ersten.

  3. Beste Marktanteile seit 2017: grandioser Staffel-Start für „The Voice of Germany“

    Herausragender Abend für ProSieben: Die erste neue Folge von „The Voice of Germany“ gewann mit 1,71 Mio. 14- bis 49-Jährigen klar den Tag – und erreichte mit 22,0% den besten „Voice“-Marktanteil seit 2017. Auch im Gesamtpublikum lief es für die Show super, dort gewann aber die Krimi-Wiederholung aus der ARD-Reihe „Nord bei Nordwest“ den Tag.

  4. „Ich bin ein Star“ klettert auf Staffel-Rekord von 42,3%, ProSiebens „My Hit. Your Song.“ startet enttäuschend

    Starke Dschungel-Quoten bei RTL: Mit 2,76 Mio. 14- bis 49-Jährigen holte sich „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ einen traumhaften Marktanteil von 42,3% – Bestwert für die aktuelle Staffel und besser als fast alle Folgen des Vorjahres. Die neue ProSieben-Show „My Hit. Your Song.“ startete vorher nicht gut, erzielte nur einen schwachen 14-49-Marktanteil von 8,3%. Tagessieger im Gesamtpublikum: „Der Bergdoktor“.

  5. "Germany’s next Topmodel" klaut RTL-Serien Zuschauer, Olympia-Biathlon holt mittags 42,7%

    Starker Abend für ProSieben: 1,74 Mio. 14- bis 49-Jährige hievten die zweite neue Folge von „Germany’s next Topmodel“ auf 17,2% – bessere Zahlen als bei der Premiere. Leidtragender war u.a. RTL: „Der Lehrer“ und „Magda macht das schon!“ büßten Zuschauer und Marktanteile ein, „Der Lehrer“ landete immerhin dennoch knapp vor den „Topmodels“. Top im Gesamtpublikum: „Der Bergdoktor“ vom ZDF und Biathlon aus Pyeongchang.

  6. "Germany’s next Topmodel" startet etwas schwächer als in den Vorjahren, ARD siegt mit bislang stärkstem "Zürich-Krimi"

    Gute, aber nicht sensationelle Staffel-Premiere für „Germany’s next Topmodel“: Mit 1,52 Mio. 14- bis 49-Jährigen erzielte die erste Ausgabe einen Marktanteil von 16,7% – etwas weniger als 2016 (17,2%) und 2017 (17,7%). Zudem verlor die Show gegen die RTL-Serien „Der Lehrer“ und „Magda macht das schon!“. Insgesamt gewann „Der Zürich-Krimi“ des Ersten den Tag – mit seinen bislang besten Zahlen.

  7. RTL-Serie "Beste Schwestern" klettert auf 20%, "Get the F*ck out of my House" endet mit schwachen 9,2%

    Starker Abend für RTL: Mit seinen Serien und dem Dschungel dominierte der Sender im jungen Publikum komplett. Besonders die 21.45-Uhr-Serie „Beste Schwestern“ lies diesmal aufhorchen: 1,82 Mio. 14- bis 49-Jährige entsprachen 20,0% – neuer Topwert für die Serie. Bei ProSieben ging unterdessen „Get the F*ck out of my House“ zu Ende – mit einem zu blassen Final-Marktanteil von 9,2%.

  8. Grandioser Abend für RTL – auch wenn dem Dschungel wieder Zuschauer verloren gingen

    Auf den ersten sieben Plätzen der 14- bis 49-Jährigen finden sich am Donnerstag ausschließlich RTL-Programme: Hinter „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ landeten „Der Lehrer“, „GZSZ“. „Magda macht das schon!“ und „Beste Schwestern“ – alle mit tollen Marktanteilen. Im Gesamtpublikum gewann hingegen „Der Bergdoktor“ den Tag.

  9. „2017 – Das Quiz“ mit Tagessieg und Bestwert im jungen Publikum, Privatsender ohne Chance

    Im zehnten Jahr holt Frank Plasberg Mammut-Jahresquiz im Ersten nicht nur souverän den Tagessieg. Vor allem im jungen Publikum war die Aufmerksamkeit groß. Das ZDF punktete derweil mit dem dramatischen „Bergretter“-Staffefinale. Dem wussten weder die großen noch die kleinen Privatsender etwas entgegenzusetzen.

  10. Vox triumphiert mit "Maleficent", ZDF und ARD erfolgreich mit "Bergrettern", "Kästner" und Rückblicken

    Toller Abend für Vox: Mit dem Märchenfilm „Maleficent – Die dunkle Fee“ lockte der Sender um 20.15 Uhr 1,20 Mio. 14- bis 49-Jährige an. Das entsprach einem starken Marktanteil von 12,8% und Platz 3 der Tages-Charts hinter „GZSZ“ und „Cobra 11“. Im Gesamtpublikum setzten sich unterdessen „Die Bergretter“ vom ZDF durch: mit 5,19 Mio. Sehern und damit etwas weniger als zuletzt.