1. Cover der Woche: das grandiose Trump-Titel-Triptychon von Time

    In einer Dreier-Serie über die vergangenen 18 Monate zeigt das Nachrichtenmagazin die Situation im Oval Office. Auch der Economist und der New Yorker beschäftigen sich mit Trump. Letztere sehen ihn bereits von einer Jagdmeute gehetzt.

  2. Cover der Woche: Merkel zählt zerbrochenes Porzellan und der stern zeigt Flugpassagieren den Stinkefinger

    Wie viel Porzellan hat Angela Merkel in ihrer Kanzlerschaft schon zerschlagen? Cicero rechnet und zieht eine erste Bilanz. Ansonsten dominieren die Sommer- und Ferien-Themen mit einem klaren Fokus auf dem Flug-Chaos am Himmel.

  3. Cover der Woche: Investment-Guide Nordkorea, Gewinner Kim Jong-un und Julian Draxler auf der Vogue

    Die meisten Blattmacher waren sich einig: Das beherrschende Thema der Woche war das Treffen zwischen Donald Trump und Kim Jong-Un. Zudem überraschte ein deutscher Fußballer auf der russischen Vogue.

  4. Cover der Woche: Donald Trump im Visier von Kim, als König und als Miley Cyrus der Außenpolitik

    In dieser Woche geht es fast ausschließlich um Politiker. Gleich mehrere Zeitungen arbeiten sich mit kreativen Titelbildern – mal wieder – an Trump ab. Zudem setzte sich der Tagesspiegel unter viel Beifall der Leser mit dem “Vogelschiss”-Zitat von Alexander Gauland auseinander.

  5. Cover der Woche: Elvis lebt, Problembär Putin und Donald Trump trifft Kim

    Es war eine Woche der publizistischen Provokationen – zumindest beim Blick auf einige Titelseiten. In Frankreich sorgten Le Point und Charlie Hebdo mit ihren Covern für Proteste, während der US-Boulevard seinen Präsidenten wegen des Treffens mit Kim Kardashian foppte.

  6. Cover der Woche: “GNTM”-Siegerin Toni auf der Harpers Bazaar, Real Madrid und Trump unter einer Decke mit der Wirtschaft

    Es ist längst eine feste Print-TV-Tradition: Die Gewinnerin von “Germany`s Next Topmodel” bekommt ihre eigene Titelseite. Früher präsentierte die Cosmopolitan die Siegerin. Jetzt ist es Burdas Harpers Bazaar. Der Economist zeigt dagegen Donald Trump unter einer Decke mit der Wirtschaft und die Marca liefert das wohl ungewöhnlichste Cover zum Champions League-Finale zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool.

  7. Cover der Woche: Reißwolf Donald Trump zeigt Europa seinen Stinkefinger

    Keine visuellen Geheimnisse: Die Cover der Woche zeigen diesmal genau das, was sie auch meinen: Trump hat den Atom-Deal in den Reißwolf geworfen und zeigt Europa den Stinkefinger, während der Plastikmüll unsere Weltmeere vermüllt. Besonders lustig in dieser Woche: GQ macht sich über Photoshop-Pannen lustig.

  8. Cover der Woche: Trump gegen die Presse, Palantir und Mao Zetsche

    Keine Woche ohne Trump-Cover: Diesmal kommt die beste Titelseite zum US-Präsidenten von Variety. Zudem überzeugten die Aufmacher von Bloomberg Businessweek und des Manager Magazin. Antisemitismus und überhaupt jüdische Themen und Fragen beschäftigen derzeit die Blattmacher nicht nur Deutschland, sondern auch in den USA, wie beispielsweise die aktuelle Titelseite von Newsweek zeigt.

  9. Cover der Woche: Schweinchen Trump, Roboter Zuckerberg und “Cool Germany”

    Gleich drei Themenkomplexe beschäftigten die Magazin-Macher in dieser Woche besonders: Donald Trump, Facebook und Mark Zuckerberg sowie die Debatte, wie offen Deutschland ist, beziehungsweise ob der Islam überhaupt zu einer demokratischen Gesellschaft passen kann.

  10. Cover der Woche: eine Skyline aus Waffen, die deutsche Vogue und Heidi Klum

    Es wird Frühling und auch die Titelseite vieler Magazine werden wieder etwas fröhlicher und weniger kriegerisch. So gibt es in dieser Woche nicht ein Trump-Cover zum Ängstigen. Eine Ausnahme macht der Economist. Die Briten beschäftigen sich mit der Mordrate in aufstrebenden Metropolen.