1. Stefan Blumenthal, Deutschlandchef von Zeotap

    Die TKP der Publisher werden dramatisch fallen

    Der Zwang zum Einholen von Einwilligungen und der Verlust der 3rd-Party-Daten trifft vor allem kleinere Publisher, wenn sie sich nicht rechtzeitig um eine alternative Lösung bemühen. „Wenn nur noch auf Kontext ausgespielt werden kann, werden die TKP dramatisch fallen“, meint Stefan Blumenthal, der Deutschland-Chef von Zeotap.

  2. Opel Cookie Banner

    E-Privacy: Das Aus für „Berechtigtes Interesse“

    Die EU kippt den Rechtsgrund „Berechtigtes Interesse“, wenn es um die Speicherung personenbezogener Daten geht. Das geht aus einem geleakten Entwurfsdokument hervor, das MEEDIA vorliegt. Anwältin Valeria Hoffmann hält das Dokument für authentisch und erwartet, dass es sogar der letzte Entwurf ist, bevor es in die Gesetzgebung geht.

  3. Gala-Artikel mit Werbeeinblendung

    Onlinewerbung: Publisher haben versagt

    Ein vernichtendes Urteil in Sachen Werbefinanzierung stellt der Verbraucher den Verlagen aus. Einer repräsentativen Umfrage zufolge versteht ein Viertel der Erwachsenen nicht, was Onlinewerbung mit Qualitätsjournalismus zu tun hat.