1. FC St. Pauli und E-Sports: „Wir sind eine Wertegemeinschaft“

    E-Sports ist inzwischen aus dem Angebot vieler Sportvereine nicht mehr wegzudenken. So auch beim FC St. Pauli. Marketing-Chef Martin Drust und Bernd von Geldern, Geschäftsleiter Vertrieb, erklären, warum – und wie sich die St.-Pauli-DNA in den E-Sport übertragen lässt.

  2. Congstar und der FC St. Pauli setzen ein Zeichen gegen Ausgrenzung

    Der Kölner Mobilfunkanbieter Congstar setzt gemeinsam mit dem Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli ein deutliches Zeichen gegen Diskriminierung und für Vielfalt und Toleranz. Zum Start der Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 15. bis 28. März 2021 tragen die Spieler des FC St. Pauli im Heimspiel gegen den SC Paderborn am 15. März die Botschaft „Kein Platz für Rassismus“ auf den Trikots.

  3. congstar und FC St. Pauli verlängern die Sponsoring-Partnerschaft

    congstar und der FC St. Pauli verlängern die Sponsoring-Partnerschaft bis 2022. Neben Trikot- und Stadionwerbung stehen auch Gaming und E-Football im Fokus.