1. „Anstiftung zu einer Straftat“: Türkische Redakteure wegen kritischer Titelseite verhaftet

    Nach dem Wahlsieg der islamisch-konservativen AKP in der Türkei ist Haftbefehl gegen zwei leitende Redakteure der regierungskritischen Zeitschrift Nokta erlassen worden. Schon am Vortag waren die beiden Journalisten wegen der aktuellen Titelseite festgenommen worden.