1. Nach Talk-Aus für „Beckmann“ müssen auch die Mitarbeiter gehen

    Von dem Aus der ARD-Talkshow „Beckmann“ sind – wenig überraschend – auch die Mitarbeiter der Produktionsfirma betroffen. Die „Beckmann“-Produktionsfirma CineCentrum hat mitgeteilt, dass die Talk-Abteilung geschlossen wird. 17 Arbeitsplätze in Redaktion und Produktion fallen weg.