1. Im Alter von 52 Jahren: SZ-Literaturchef Christopher Schmidt überraschend gestorben

    Die Süddeutsche Zeitung trauert um ihren langjährigen Chef der Literaturseite, Christopher Schmidt. Wie die Zeitung in einem Nachruf bekannt gegeben hat, ist der Journalist in der Nacht zu Mittwoch überraschend gestorben. Die genauen Hintergründe sind unklar. Schmidt, der über Jahre hinweg zur wichtigen Stimme im Feuilleton geworden ist, wurde nur 52 Jahre alt.