1. Kerstin Weng wird Chefredakteurin der deutschen „Vogue“

    Die deutsche Ausgabe der „Vogue“ bekommt eine neue redaktionelle Führung: Kerstin Weng beginnt in den nächsten Monaten als Head of Editorial Content, wie Condé Nast am Freitag mitteilte. Sie verlässt Burda, wo sie seit 2016 als Chefredakteurin der „InStyle“ tätig war.

  2. Christiane Arp verlässt die „Vogue“

    Christiane Arp hat sich aus persönlichen und privaten Gründen entschieden, nach fast 20 Jahren die „Vogue“ zu verlassen. Dies kündigten die scheidende Chefredakteurin sowie die Geschäftsleitung intern an.