1. Das Ende der iÄra: Warum Apples Glanzzeit vorbei ist – und so nie wiederkommt

    Das „Peak iPhone“-Szenario wird zum „Peak Apple“-Szenario: Die Weihnachtsbilanz hat gezeigt, dass der Kultkonzern seinen Zenit überschritten hat. Alle Sparten – das iPhone, das iPad und nun sogar der Mac – befinden sich auf Schrumpfkurs. Die Apple Watch gilt als Flop, Zukunftsprojekte wie das iCar erscheinen ungewisser denn je. Apples Dominanz geht zu Ende – und mit ihr eine einzigartige Ära.

  2. Smartphone-Markt: Apple dominiert mit iPhone in China, Samsung kollabiert

    Bemerkenswerte Zeitenwende auf dem chinesischen Mobilfunkmarkt: Der langjährige Platzhirsch Samsung kollabiert komplett und fällt im ersten Quartal vom ersten auf den vierten Platz zurück. Neue Nummer eins im Reich der Mitte: Apple dank des Runs auf iPhone 6 und iPhone 6 Plus. Doch ein heimischer Rivale könnte Cupertino den ersten Platz schon wieder streitig machen.

  3. Apple launcht das iPhone 6 in China vermutlich am 10. Oktober

    Grünes Licht für Apple: Wie das Techblog AppleInsider berichtet, steht der aus unbekannten Gründen verschobene Verkaufsstart des iPhone 6 in China nun kurz bevor. Bereits am 10. Oktober sollen die beiden neuen Modelle des Smartphones in China nun über den Tresen gehen, berichtet der AppleInsider. Für den wertvollsten Konzern der Welt ist der zeitnahe Verkaufsstart seines Bestsellers im Weihnachtsquartal von enormer Bedeutung.

  4. Apple-CEO Tim Cook

    Stufe Zwei: China Mobile vertreibt jetzt auch Apples iPad

    Zweiter Teil des Jahrhundert-Deals: Nach dem iPhone ist vor dem iPad. An diese chronologische Abfolge, die traditionell den Launch-Zyklus in der westlichen Welt bestimmt, hält sich Apple auch beim Rollout über den weltgrößten Mobilfunkprovider China Mobile. Apple gab in der Nacht bekannt, mit dem Vertrieb des neuen iPads auch über China Mobile begonnen zu haben.