1. Freitags-Quoten: Staffel-Rekorde für „Let’s Dance“, deutlicher Aufwind für die „Chicago“-Serien von Vox

    Schöner Erfolg für RTL: Trotz Sommer-Wetters sahen 4,05 Mio. ab 20.15 Uhr „Let’s Dance“, der Marktanteil von 16,7% ist ebenso wie der von 19,5% bei den 14- bis 49-Jährigen ein neues Staffel-Hoch. Insgesamt musste sich die Show nur dem „Politbarometer“ geschlagen geben, im jungen Publikum gewann sie den Tag. Zufrieden kann auch Vox sein: mit deutlich besseren Zahlen für „Chicago Fire“, „Chicago Med“ und „Chicago P.D.“.