1. Quotenregelung: Frauen in Führung

    Frauen in Chefredaktionen sind rar. Sie gelten immer noch als Männerdomäne. Doch viele Medienhäuser öffnen sich langsam für weibliche Spitzenkräfte.

  2. Redaktionsleiter von „Women’s Health“ und „Men’s Health“ rücken in Chefredaktion auf

    Franziska Bruchhagen und Arndt Ziegler, bisher die Redaktionsleiter von Women’s Health beziehungsweise Men’s Health wurden zum 1. September zur Chefredakteurin und zum Chefredakteur ihrer jeweiligen Magazine befördert.

  3. Gruner + Jahr: View-Macher Hans-Peter Junker wird stellvertretender Gala-Chefredakteur

    Verstärkung für die Gala-Chefredaktion: Anne Meyer-Minnemann holt View-Blattmacher Hans-Peter Junker in ihr Team. Ab Mitte Februar übernimmt Junker den Posten von Digital-Expertin Doris Brückner. Marcus Luft bleibt auch weiterhin stellvertretender Chefredakteur. Dem Stern-Tochtermagazin View wird Junker trotz der neuen Aufgabe treu bleiben.

  4. Nach 12-monatiger Pause: Claudia ten Hoevel kehrt als Grazia-Chefredakteurin zurück

    Caudia ten Hoevel übernimmt nach zwölf Monaten als Brand Ambassador und Herausgeberin zum 1. Juli 2017 wieder die Position als Chefredakteurin des Premium-Fashion-Weekly. Klaus Dahm, derzeitiger Chefredakteur, wechselt mit der Rückkehr ten Hoevels wieder in seine vorherige Position als Chefredakteur für besondere Aufgaben der Mediengruppe Klambt zurück.

  5. Der Freitag stellt sich neu auf: Jakob Augstein und Philip Grassmann geben Chefredaktion an Christian Füller ab

    Christian Füller wird neuer Chefredakteur des Freitag – Philip Grassmann verlässt die Wochenzeitung, Jakob Augstein konzentriert sich auf seine Rolle als Verleger und Geschäftsführer des Blattes. An Füllers Seite wird wie bislang Katja Kullmann als stellvertretende Chefredakteurin tätig sein.

  6. Die Zeit: Malin Schulz und Stefan Willeke rücken in Chefredaktion auf

    Zum einen sei es eine Wertschätzung der Kollegen, zum anderen wolle man die Hierarchie im Hause flacher gestalten: Artdirektorin Malin Schulz sowie Chefreporter Stefan Willeke verstärken ab sofort die Chefredaktion der Zeit, sollen ihre bisherigen Aufgaben bei der Wochenzeitung aber beibehalten.

  7. Ex-Focus-Chefredakteur und Editor-at-Large Ulrich Reitz verlässt Burdas Nachrichtenmagazin

    Ulrich Reitz, ehemaliger Chefredakteur des Focus, verlässt zum 31. Januar Burdas Nachrichtenmagazin. Das bestätigte eine Verlagssprecherin auf Anfrage von MEEDIA. Demnach verlasse Reitz das Blatt auf eigenen Wunsch. Er könnte dem Focus aber in freier Funktion erhalten bleiben.

  8. Silvia Isla-Salazar wird neue Chefredakteurin der Jugendzeitschrift Mädchen

    Zur kommenden Ausgabe übergibt der bisherige redaktionelle Leiter der Zeitschrift Mädchen, Jens Hübel, sein Amt an an Silvia Isla-Salazar. Die 46-Jährige hat von 2006 bis 2014 bereits als Textchefin bei dem Magazin gearbeitet, das beim Münchner Verlag Vision Media erscheint. Isla-Salazar soll die inhaltliche sowie crossmediale Weiterentwicklung von Mädchen vorantreiben.

  9. Von Gala zu Grazia: Kirsten Reineke wird stellvertretende Chefredakteurin

    Bewegung in der Grazia-Führungsmannschaft: Die Gala-Ressortleiterin Kirsten Reineke wird ab Frühjahr 2016 stellvertretende Chefredakteurin bei dem Frauenmagazin. Ricarda Landgrebe kommt von Bunte, übernimmt die Position Editor-at-large und wird ebenfalls zum Mitglied der Chefredaktion ernannt.

  10. Chefredakteur für einen Tag: Bei der HAZ werden die Leser zu Zeitungsmachern

    Drei Leser besuchten am Mittwoch die Redaktion der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ) – und nahmen gleich im Chefsessel Platz: Für einen Tag hatten sie die Möglichkeit, die inhaltliche Ausrichtung der Tageszeitung mitzubestimmen, Fotos auszuwählen und Themen zu setzen. Die HAZ dokumentierte das Experiment in den Sozialen Netzwerken.