1. Acht goldene Holz-Würfel für thjnk-Gruppe

    Bei den diesjährigen Best of Content Marketing Awards hat thjnk/loved gleich acht Mal Gold geholt. Damit platziert sich die Agenturgruppe noch vor Territory und C3

  2. Content Marketing Forum öffnet sich für Unternehmen

    Das Content Marketing Forum (CMF) hat beschlossen, künftig auch Firmen als Mitglieder aufzunehmen

  3. Deutsche Internetagenturen wachsen 2019 um 12,7 Prozent

    Jedes Jahr veröffentlicht der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. das Ranking der größten Internetagenturen. Angeführt wird die Liste 2020 wie schon im letzten Jahr von der Agenturgruppe Reply – Digital Experience. Im Durchschnitt konnten die 173 untersuchten in Deutschland aktiven Full-Service-Digitalagenturen um 12,67 Prozent wachsen

  4. Agentur Tom holt David Musiol von C3 als neuen Gesellschafter und plant Expansion

    David Musiol verstärkt ab April als dritter Gesellschafter die Marketing Content Agentur Tom. Wie Blundstone Osterberger und Burkhard Tewinkel kommt er ebenfalls von C3. Das Trio plant ein schnelles Wachstum der Agentur und sucht dafür Personal.

  5. Agenturgruppe C3 startet mit Cyan ins Consulting-Geschäft

    Die Content-Marketing-Agentur C3 erweitert ihr Portfolio und startet die Consulting-Einheit Cyan. Die neue Unit berät Unternehmen bei der digitalen Transformation ihrer Marketing- und Kommunikationsorganisationen bei Strukturen, Prozessen und Tools.

  6. Looping Group übernimmt Telekom Electronic Beats Content-Etat von C3

    Die Looping Group hat sich in einem Pitch von Telekom Electronic Beats gegen alle Konkurrenten durchgesetzt. Der bisherige Etathalter C3 nahm bewusst nicht an dem Pitch teil. Für die junge Looping Group ein großer Gewinn – vor allem in Sachen Prestige.

  7. Suche nach externem Dienstleister: Burda und Axel Springer wollen ADAC Motorwelt übernehmen

    Die angeschlagene Motorwelt der ADAC sucht einen neuen Herausgeber: Burda und Axel Springer wollen sich einem Bericht der Wirtschaftswoche zufolge um das Magazin bewerben. Ab 2020 wird die Zeitschrift neu ausgerichtet und ihre Auflage stark verringert. Hintergrund ist ein rigider Sparkurs bei dem Mitgliedermagazin, das Jahr für Jahr Millionen verschlungen hat.

  8. Neue Strategie bei C3: Firmenchef Adel Gelbert will Territory-Konkurrenten um Media-Agentur erweitern

    C3-CEO Adel Gelbert baut überraschend die Führungsstruktur der Content-Marketing-Agentur aus dem Hause Hubert Burda um und trennt sich von langgedienten Top-Managern wie Gregor Vogelsang. Zugleich plant der frühere Fischer-Applet-Manager, die Agentur breiter aufzustellen. Der Geschäftsmann will die Burda-Tochter um eine Media-Agentur zu erweitern.

  9. Angriff auf Territory, C3 & Co.: Springer-Chef Mathias Döpfner gründet CM/CP-Geschäft in eigene Gesellschaft aus

    Der Markt für Corporate Publishing und Content Marketing-Dienstleistungen ist hart umkämpft. Anbieter wie die Gruner + Jahr-Tochter Territory und der Burda-Dienstleister C3 buhlen um millionenschwere Aufträge namhafter Unternehmens- und Industriekunden. Jetzt könnte die Branche in Bewegung geraten. Springer-Chef Mathias Döpfner hat das Geschäftsfeld Corporate Solutions in eine eigene Gesellschaft ausgegründet, um das Wachstum des Bereichs zu beschleunigen.

  10. CEO zieht Konsequenzen aus Print-Umsatzverlust: Agentur C3 entlässt rund 50 Mitarbeiter in Berlin und München

    C3-CEO Adel Gelbert streicht rund 50 Stellen im Bereich Print. Ein Sprecher von C3 bestätigte dies auf Anfrage von MEEDIA. Betroffen sind Angestellte in München und Berlin. Die Maßnahmen hängen, so die Stellungnahme, mit sinkenden Umsätzen zusammen. „Diese haben sich seit 2014 halbiert“, heißt es.