1. Wie entwickelt sich der Werbemarkt im 2. Halbjahr?

    Die Corona-Krise trübt das Vermarktungsgeschäft. Verlage, TV-Sender und Audiovermarkter blicken auf ein ungewisses zweites Halbjahr. Zeichen der Besserung gibt es dennoch – so lange die Pandemie abflaut.

  2. Umbau bei BurdaNews: Chef Burkhard Graßmann verlagert Vermarktung in die BCN-Gruppe

    Nach diversen Redaktionen richtet Hubert Burda Media nun auch die Vermarktung neu aus. So gibt das Münchener Medienhaus die Vermarktung der BurdaNews-Gruppe auf und verlagert diese in die Vermarktungsorganisation BCN. Betroffen von der Maßnahme sind bei der BurdaNews-Gruppe 28 Stellen in München und Hamburg, die wegfallen. Im Gegenzug will der Verlag bei BCN 23 neue Arbeitsplätze schaffen.

  3. TV Spielfilm und Cinema: BurdaNews bündelt Film- und Serien-Inhalte in neuem "Center of Competence"

    Mit den Redaktionen von TV Spielfilm und Cinema hat Hubert Burda Media seine Filmkompetenz in Hamburg sitzen – nun will der Verlag diese über weitere Standorte hinweg nutzen. Die beiden Redaktionen beliefern ein neues „Center of Competence“ (CoC), aus dem nicht nur eigene Projekte wie das Serien Magazin entstehen, sondern das sich auch als Dienstleister für alle weiteren Burda-Titel etablieren soll.

  4. Neue Köpfe bei BurdaNews: Früherer G+J-Manager Berg und Ex-FAZ-Mann Pannen übernehmen Sales-Unit

    Hubert Burda Media baut seine Vermarktungsorganisation bei BurdaNews weiter um. Die Abteilung ist ab dem kommenden Jahr in zwei Einheiten organisiert – Media Marketing und Media Solutions. Beiden steht ein Head vor, der direkt an Geschäftsführer Burkhard Graßmann berichtet. Für die neuen Funktionen verpflichtete das Verlagshaus Patrick Pannen (zuletzt FAZ) und den ehemaligen G+J-Mann Michael Berg.

  5. Nach 15 Jahren am Standort Hamburg: Geschäftsführer Andreas Mayer verlässt BurdaNews

    Eine Personalie mit Symbolcharakter: Andreas Mayer, langjähriger Geschäftsführer von BurdaNews, wird das Unternehmen Ende Juni verlassen. Wie Vorstand Philipp Welte in einer internen Mail mitteilte, sei die Trennung Ergebnis „vertrauensvoller Gespräche“ und erfolge ausdrücklich auf Wunsch des 57-Jährigen. Mit dem Abschied von Mayer endet für die ehemalige Verlagsgruppe Milchstraße auch eine Ära.

  6. Focus gehört jetzt zur Abteilung „Infotainment“ – Burda sortiert News-Abteilung neu

    Die BurdaNews Gruppe wird in zwei neue Unter-Einheiten sortiert: Screens und Infotainment. Zu letzterem zählt auch das Magazin Focus mit seinen Ablegern. Ebenfalls neu: The Enabling Company (TEC) soll sich ums „strategische Neugeschäft“ kümmern.

  7. Streaming-Dienst von TV-Spielfilm: RTL und ProSiebenSat.1 sind dabei

    Noch in diesem Jahr startet Burdas Programmzeitschrift TV-Spielfilm ein eigenes Live-TV-Angebot: Die Zuschauer können darüber das aktuelle Fernsehprogramm via Computer, Tablet und Smartphone aufrufen. Wie am Mittwoch bekannt wurde, sind sowohl die Sender von RTL Deutschland als auch von ProSiebenSat.1 aufrufbar.

  8. Live-TV von Burda: TV-Spielfilm startet Streaming-Dienst

    Burdas Programmzeitschrift TV-Spielfilm startet ein eigenes Live-TV-Angebot: Die Leser bekommen dann nicht nur TV-Infos, sondern können zusätzlich das aktuelle Fernsehprogramm aufrufen – am Computer, auf Tablets und Smartphones. Dafür hat BurdaNews mit mehr als 80 Fernsehsendern und Rechteinhabern Vereinbarungen abgeschlossen.