1. Offenburg Co-Chef Ohlhorst verlässt Burda

    Laut der „Badischen Zeitung“ werden die Burda-Profitcenter, in denen unter anderem „Freizeit Revue“, „Lisa“ oder „Netdoktor.de“ produziert werden, zum 1. Januar 2021 neu organisiert. Co-Chef Frank-Jörg Ohlhorst verlässt Burda im Zuge der Umstrukturierung.