1. Zäsur für Patricia Riekel: Königin des People-Journalismus tritt als Herausgeberin der Bunten ab

    Es ist das Ende ihrer journalistischen Ära bei dem Burda-Flaggschiff Bunte: Patricia Riekel, die im Juli vergangenen Jahres bereits die Chefredaktion des Promi-Magazins an ihren Nachfolger Robert Pölzer abgegeben hat, gibt nun auch ihren Posten als Herausgeberin ab. Die Position soll nicht mehr neu besetzt werden, heißt es. Riekel zieht sich dennoch nicht komplett aus dem Münchner Verlagshaus zurück. Sie arbeitet weiterhin als Beraterin für den Vorstand.