1. Warum Spiegel-Legende Cordt Schnibben findet, die neue SpOn-Chefin habe ihren Beruf verfehlt

    Natürlich muss man zum Ende der Woche noch einmal den Spiegel reden und sein berüchtigtes Personal-Karussell. Diese Woche hat es Spiegel-Online-Chef Florian Harms aus der Kurve getragen. Seine Nachfolgerin ist nicht nur ein echtes SpOn-Gewächs sondern auch eine weitgehende Social-Media-Abstinenzlerin. Und sonst: Cordt Schnibben beim Reporterpreis, Titanic-Chef Wolff sorgt für ein Busen-Gate bei Facebook und die „Tagesschau“ wird immer lustiger. Im MEEDIA-Wochenrückblick.

  2. Helmut Markworts Probleme mit dem falschen Moritz Rodach bei Twitter

    Focus-Gründer Helmut Markwort ist auf sein falsches Twitter-Alter-ego Moritz Rodach aufmerksam geworden. Und es gefällt ihm gar nicht. Die Bild ließ aufwändige Image-Filme mit Reportern drehen. stern.de tut in Sachen Fast-Bundespräsident Walter Freiwald schrecklich investigativ. Und Klaus Boldt und Jörg Kachelmann geben es sich deftig auf Twitter – der MEEDIA Wochenrückblick.