1. „OH, FUCK!“: So entgeistert reagiert das Netz auf den Brexit

    Es ist eine politische Sensation: Großbritannien hat sich für den Austritt aus der Europäischen Union entschieden. Nach den letzten Umfragen war mit einem Sieg der #Brexit-Befürworter eigentlich nicht zu rechnen, doch es kam anders. Nach zwei Drittel der ausgezählten Stimmen prognostizieren die BBC und Sky den Austritt Großbritanniens aus der EU als beschlossene Sache. An den Kapitalmärkten kommt es zu Turbulenzen, das Pfund stürzt auf ein 30-Jahrestief, das Social Web reagiert entsetzt.

  2. #Brexit oder #Bremain? So hat sich Großbritanniens Prominenz in den sozialen Medien positioniert

    Der Tag der Entscheidung in Großbritannien ist da: Heute entscheiden 46 Millionen Wahlberechtigte darüber, ob der Inselstaat die Europäische Union verlassen wird – oder nicht. Beide Lager, die #Brexit- und #Bremain-Verfechter, liefern sich seit Monaten eine erhitzte Debatte, die auf den letzten Metern in den sozialen Medien ausgetragen wird. Während David und Victoria Beckham, Elton John, Daniel Craig oder Richard Branson für #Bremain plädieren, machen sich Elizabeth Hurley, Mick Jagger und Roger Daltrey für den #Brexit stark.