1. Google Logo

    Google und YouTube streichen Werbegeld für Klimawandel-Leugner

    Google dreht Klimawandel-Leugnern den Geldhahn zu: Eine neue Werberichtlinie des Konzerns verbietet die Monetarisierung von Inhalten, „die dem etablierten wissenschaftlichen Konsens über die Existenz und die Ursachen des Klimawandels widersprechen“.

  2. Breitbart Imago

    „Viele Unternehmen wissen nicht, wie Onlinewerbung funktioniert“

    Immer wieder tauchen die Werbemittel großer Marken auf rechtsradikalen Seiten auf. Wissen die Marketingleiter nicht, wo ihre Werbung erscheint? Oder lassen sie das absichtlich laufen? Ein Gespräch mit Mr. Media Thomas Koch und Olaf Peters-Kim, einem der Gründer von Welect und ehemaligem Chief Financial Officer bei der Mediacom.

  3. Breitbart Imago

    Roundtable Brand Safety: Da ist sogar TikTok besser

    Norman Wagner (Deutsche Telekom), Carsten Schwecke (Media Impact), Corinna Hessler (Dynadmic) und Christian Wilkens (Mediacom): Dieses Quartett diskutiert über die Frage, was man dafür tun sollte, um sicher zu stellen, dass die eigene Werbung nicht auf den falschen Seiten erscheint. Der MEEDIA-Roundtable.

  4. Was Sie in der neuen MEEDIA-Ausgabe erwartet

    Kommende Woche beginnt die DMexco 2021. Publisher und Vermarkter muss man diesmal aber mit der Lupe suchen. Die zweite rein digitale DMexco in Folge hinterlässt Spuren. Das Top-Event der Branche steht am Scheideweg. Unsere Titelstory in MEEDIA Ausgabe 36.

  5. Alles, was Sie zu Brand Safety wissen müssen

    Brand Safety im Digital Marketing ist schwierig, komplette Sicherheit schier unerreichbar. Zudem ist die Problematik weder neu noch ausschließlich im digitalen Marketing zu finden: Natürlich möchte die Pferdeshow nicht den Pferdemetzger finanzieren. Alles, was Sie zu Brand Safety wissen müssen.

  6. Adam Singolda Taboola

    Warum habe ich keine MEEDIA-News in meinem Auto?

    Taboola ist eines der weithin akzeptierten Monetarisierungsmodelle für Verlage. Gründer Adam Singolda spricht darüber, wie sich dies in Zukunft entwickeln wird. Es ist eine sehr optimistische Herangehensweise an eine wachsende Bedeutung des Qualitätsjournalismus.

  7. IAS Media Quality Report

    Media Quality Report: ConnectedTV funktioniert, Web Video nicht

    Erstmals beleuchtet der quartalsmäßig erscheinende Report Media Quality von Integral Ad Science auch das Thema ConnectedTV. Dass das Format weitgehend markensicher funktioniert, war zu erwarten, aber auch in Sachen Viewability schlägt CTV alle anderen digitalen Bewegtbildgattungen.

  8. Patrick Stoltze IAS

    Patrick Stoltze: „Es wäre sicher vermeidbar gewesen“

    Thomas Koch stellt mit seiner Initiative #stopfundinghate dem programmatischen Werbesystem ein denkbar schlechtes Zeugnis aus. Patrick Stoltze, Director Publisher & Platform, CEE, bei Integral Ad Science, stellt im MEEDIA-Interview fest, dass das Problem viel tiefer liegt.

  9. Oliver Hülse, IAS

    Das perfekte Mediabudget

    Exklusiv für MEEDIA fasst Oliver Hülse, Managing Director bei Integral Ad Science (IAS), verantwortlich für Zentraleuropa, die wichtigsten Taktiken zusammen, die es braucht, um in den aktuell unsicheren Zeiten das meiste aus dem eigenen Budget herauszuholen.

  10. IAS Media Quality Report 2020

    Werbe-Qualität made in Germany

    „Youtube Brand Safety Skandal“, „Stop hate for profit“ auf Facebook, Zensur-Debatte bei Tiktok. Marken die auf Nummer sicher gehen wollen und nicht Reichweite um jeden Preis suchen, werben digital bei deutschen Premium-Publishern. Richtig so, sagt eine heute veröffentlichte Studie von Integral Ad Science.