1. Ärger um Box-Events: ZDF will das Handtuch werfen, Boxstall ist irritiert

    Nach nur einem Kampf will das ZDF sein Comeback in den Box-Sport schon wieder abblasen. Das sorgt nun für Ärger mit dem Boxstall Universum. Der beruft sich auf einen bestehenden Vertrag – und will noch mindestens ein Event austragen.

  2. "Schläge mit entsetzlicher Schockwirkung wie Gewehrkugeln": das Medienecho zum Klitschko-Kampf

    Obwohl Wladimir Klitschko am Samstag seinem Kontrahenten Anthony Joshua im Ring unterlegen war, sind sich Medien einig: Die Box-Schwergewichte haben sich in Wembley ein großes und dramatisches, vielleicht sogar „epochales“ Duell geliefert – das den langjährigen Weltmeister nun vor die K.o.-Frage stellt: Rücktritt oder Rückkampf? Konsens unter den Kommentatoren: „Klitschko sollte Schluss machen.“

  3. RTL setzt Zusammenarbeit mit Box- und Quoten-Champion Wladimir Klitschko fort

    RTL und Box-Weltmeister Wladimir Klitschko haben einen neuen Vertrag geschlossen, so dass die nächsten fünf Kämpfe Klitschkos beim Kölner Privatsender zu sehen sein werden. RTL und Klitschko arbeiten seit November 2006 zusammen.

  4. Letzte Runde? ARD will Vertrag mit Boxstall Sauerland auslaufen lassen

    Die ARD will aus finanziellen Gründen den zum Jahresende 2014 auslaufenden Vertrag über die TV-Rechte mit dem Sauerland-Boxstall „in seiner bisherigen Form nicht verlängern“. Wie es generell kommendes Jahr mit Boxen im Ersten weitergehen soll, wollen die Intendanten im Spätsommer entscheiden.