1. "Die Bild ist heute wieder ein Kampagnen- und Kampfblatt": Ex-BamS-Chef teilt bei Lanz gegen Bild-Boss Julian Reichelt aus

    Eine besorgniserregende Entwicklung habe er bei der Bild-Zeitung festgestellt, sagte Michael Spreng gegenüber Markus Lanz in dessen ZDF-Sendung. Der ehemalige Chefredakteur der Bild am Sonntag erkennt beim größten Boulevardblatt des Landes einen Anti-Merkel-Kurs, der das Land weiter nach rechts treibe. Ständige Schlagzeilen über Gewalttaten von Asylanten zersetzten auf Dauer den liberalen Staat.

  2. Die Boulevard-Tragödie des Jan Ullrich: „Es ist die Sucht nach Klicks, die uns in Teufels Küche führt“

    Die Geschichte des einstigen Rad-Stars Jan Ullrich, der sich Zugang zum Anwesen von Til Schweiger verschafft hat, ist ein Boulevard-Stück wie aus dem Bild(er)-Buch. Aber gibt es nicht auch eine Grenze, an der Medien eine Verantwortung für die Objekte ihrer Berichterstattung haben? Der Kommunikationsexperte und Autor Mike Kleiß kennt Jan Ullrich persönlich und meint in einem Gastbeitrag für MEEDIA: Die Grenze des Erträglichen ist überschritten.

  3. Mit „Korea Tabs“ ins Achtelfinale: Die schräge Titelseite des Berliner Kuriers zum letzten WM-Vorrundenspiel

    Es ist Fußball-WM und damit die wohl schönste Zeit für den Boulevard. Vor allem die Spiele der deutschen Nationalmannschaft bieten Anlass für Schlagzeilen, die sich irgendwo zwischen äußerst kreativ und ziemlich doof bewegen. Der Berliner Kurier gibt sich alle Mühe, an beiden Enden der Skala aufzutauchen und titelt heute mit „Korea Tabs – Für ein blitzsauberes Achtelfinale“.

  4. Die angebliche „Traumhochzeit“ von Prinz Harry und Chelsy: Das Goldene Blatt „enthüllt“ eine Weihnachts-Ente

    Das Goldene Blatt hat auf seiner Titelgeschichte (Heft Nr. 45) „jetzt enthüllt“, dass Prinz Harry und Chelsy Davy – die von 2004 bis 2011 mit dem britischen Thronfolger liiert war – ihre „Traumhochzeit“ feiern. Nur blöd, dass der Kensington Palast in London nur einen Tag später eine ganz andere Liaison offiziell bestätigt hat.

  5. Neues Boulevard-Portal Tag24 will nach Westen: „Das gleiche wie Mopo24 – nur größer gedacht“

    Erst im Oktober 2014 ging das regionale Boulevard-Portal Mopo24 an den Start, nun baut die Morgenpost in Sachsen ihr Online-Angebot weiter aus: Die neue Verbundredaktion „Tag24“ soll regionalen und überregionalen Boulevard vereinen und innerhalb der nächsten sechs Wochen an den Start gehen. Geplant ist auch eine Expansion in Westdeutschland, so Chefredakteur Robert Kuhne zu MEEDIA.

  6. 100 Tage Tanit Koch als Bild-Chefin: „Wir machen unsere Leser nicht zu besseren Menschen“

    Ihre Berufung war eine kleine Sensation in der Medienbranche: Seit Januar steht Tanit Koch an der Spitze der Bild-Zeitung. Am Samstag ist die 38-Jährige nun 100 Tage im Amt. Im Gespräch mit der Deutschen Presse Agentur (dpa) erzählte sie nun, wie es ist, in die Fußstapfen des langjährigen Chefredakteurs Kai Diekmann zu treten und erläuterte auch, was ihre Pläne für Springers großes Boulevardblatt sind.