1. Daniel Pieper heuert bei den Werbegenossen an

    Die Agentur Die Werbegenossen haben ihre Beratung verstärkt und Daniel Pieper als neuen Genossen aufgenommen. Er gilt als Experte für Online-Marketing.

  2. Microsoft bringt Linkedin-Profiltargeting nach Deutschland

    Anzeigen gezielt aufgrund von Linkedin-Profilinformationen an Kunden ausspielen, genau das ist jetzt über Microsofts eigene Suchmaschine Bing möglich.

  3. Abc, xyz, wtf: Googles Buchstabensalat mit neuem Alphabet-Namen

    Google heißt jetzt Alphabet. Unter diesem Namen wird man die neue Technologie-Holding im Web aber nicht finden. Die URL Alphabet.com gehört nämlich einer BMW-Leasing-Tochter. Stattdessen lautet die neue Adresse leicht kryptisch abc.xyz. Findige Web-Spaßvögel sicherten sich bereits abc.wtf und leiten die Domain gleich mal zum Microsofts Such-Rivalen Bing um.

  4. Googles neues Problem: Die Suche schrumpft

    Der wertvollste Internetkonzern der Welt hat schon mal spektakulärere Zeiten gesehen. Klar ist: Die Phase der großen Wachstumssprünge ist vorbei, bahnbrechende neue Geschäftsfelder sind nicht in Sicht. Nun jedoch kündigt sich echtes Ungemach ab: Das Kerngeschäft, die Internetsuche, wirkt angreifbarer denn je – Google rutschte in den USA auf den schwächsten Marktanteil seit 2008 ab. 


  5. Neue FB-Suche: Facebook verbannt Microsofts Suchmaschine Bing

    Mark Zuckerberg lässt schon wieder die Muskeln spielen: Eine Woche nach seiner Breitseite gegen Apple-Chef Tim Cook hat er nun einen anderen Techpionier brüskiert. Und der ist auch noch Investor: Microsoft muss sich damit abfinden, dass die Suchergebnisse beim weltgrößten Social Network nicht länger von Bing kommen, sondern von Facebook selbst.