1. Springer stärkt Bild-TV-Chef Claus Strunz den Rücken

    Bei „Bild TV“ wird die Live-Strecke eingestellt und 80 Stellen abgebaut. An dem verantwortlichen Chefredakteur Claus Strunz hält Axel Springer aber weiterhin fest.

  2. Bild TV fährt seine Live-Berichterstattung deutlich zurück

    Der lineare Fernsehsender Bild TV fährt seine Live-Berichterstattung deutlich zurück. „Wir werden das Programm von Bild zum Jahresende verändern und die Sendungen „Bild Live“ und „Bild am Abend“ nicht mehr fortsetzen“, sagte ein Sprecher.

  3. Mathias Döpfner

    So skizziert Springer-Chef Mathias Döpfner die Zukunft von „Bild“ und „Welt“

    Das geplante Strukturprojekt bei News Media National beunruhigt die Belegschaft von Axel Springer. Jetzt hat Vorstandschef Mathias Döpfner den Weg vorgezeichnet, wie aus einem Podcast an die Belegschaft hervorgeht. „Bild“ und „Welt“ sollen noch digitaler werden. Das sorgt für neue Spekulationen.

  4. Bild TV

    Stampft die Bild TV-Chefredaktion die „Live“-Strecke komplett ein?

    Die Chefredaktion von Bild TV tritt offenbar auf die Kostenbremse. Sie will die personalintensive „Live“-Strecke eindampfen und durch Dokus ersetzen. Das nährt Spekulationen über einen Stellenabbau.

  5. Bild TV

    Bild TV durfte ARD-Live-Wahlsendung nicht zeigen

    Die zeitgleiche Ausstrahlung einer ARD-Wahlsendung am Abend der Bundestagswahl beim privaten TV-Sender Bild ist aus Sicht eines Gerichts nicht rechtens gewesen. Das Kammergericht Berlin entschied das in einem Berufungsurteil zu einem einstweiligen Verfügungsverfahren.

  6. Bild TV-Chefreporterin: „Meine größte Herausforderung ist der Umgang mit Vorurteilen“

    Antonia Yamin ist Chefreporterin bei Bild TV. Nach 100 Tagen im Amt zieht sie bei MEEDIA eine erste Bilanz. Dabei geht es u.a. um persönliche Umstellungen, aber auch um den Kampf gegen Vorurteile. Unsere Rubrik: 5 Fragen nach 100 Tagen.

  7. Sidney Hoffmann

    „Auto Bild“ kommt als Magazin-Reihe zu Bild TV

    Bild TV holt nun auch das Magazin „Auto Bild“ ins Fernsehen. Ab 28. August startet „Auto Bild – Das Magazin“ immer sonntags um 13 Uhr. Die Moderation übernimmt dabei der Auto-Experte Sidney Hoffmann.

  8. Bild TV kommt auf die Auto-Bildschirme

    Bild TV geht auf Reisen: Durch eine Kooperation mit dem Technologieunternehmen Zync soll der News- und Talksender zum Ende des Jahres auf den Bildschirmen von Autos verfügbar sein, die mit der Plattform Zync Entertainment ausgestattet sind.

  9. So bauen die privaten TV-Sender ihre Programmstrukturen radikal um

    Die TV-Sender stellen heute auf den Screenforce Days ihre Programm-Highlights vor. Radikal ändert ProSieben sein Programm am Sonntag. Statt Blockbuster-Filme setzt die Fernsehtochter von ProSiebenSat.1 jetzt auf eigenproduzierte Show-Formate, die Promis um die Welt schicken.

  10. Bild TV weitet seine Newsstrecke aus

    Bild TV baut sein Programm um. Der TV-Ableger der „Bild“-Gruppe weitet seine Newsstrecke dauerhaft auf 13 Stunden aus.