1. Tobias Buhl und Benjamin Schmid managen den „Kicker“-Videobereich

    Der „Kicker“ will seinen Videobereich stärken. Dazu macht das Sportmagazin Benjamin Schmid vom Vermarkter zum Produktmanager. Als externer Neuzugang kommt Tobias Buhl von Leonine Studios – ebenfalls als Produktmanager. Im Zuge des Bewegtbild-Ausbaus sollen auch neue Redakteure und Producer folgen.

  2. Corinna Hohenleitner, Criteo

    Das beliebteste Format für Werbung

    Streaming-Angebote erfreuen sich nicht nur zu Unterhaltungszwecken großer Beliebtheit, sondern auch als Werbeträger. Wie genau sich das äußert und was das für Marketer bedeutet, erklärt Corinna Hohenleitner, Managing Director DACH bei Criteo, in einem Gastbeitrag.

  3. Uli Zahn startet neue Produktionsfirma in München

    TV-Macher Uli Zahn startet als Produzent und Geschäftsführer eine neue Produktionsfirma: Brot&Butter Entertainment hat seinen Hauptsitz in München.

  4. Das sind die erfolgreichsten deutschsprachigen YouTube-Videos

    Pokémon-Sammelkarten, Deutsch-Rap, Wissenschaft: Die Liste der populärsten YouTube-Videos des Vortags erstaunt Journalist und Datenanalyst Jens Schröder immer wieder.

  5. RTL Zwei gründet Kreativwerkstatt für Doku-Filmer

    Rechercheförderung, Masterclass, Networking-Space: Im Doku Lab von RTL Zwei sollen journalistische Produktionen zu relevanten Themen gefördert werden, die mutig und innovativ umgesetzt werden.

  6. Was Sie in der neuen Ausgabe von MEEDIA erwartet

    Diese Ausgabe blicken wir auf die Gewinner und Verlierer des IVW-Jahres 2020, stellen eine Berliner Kreativagentur vor, die Gutes im Sinn hat, und vergleichen die Bewegtbildstrategie der Magazinhäuser.

  7. Marius Rausch Xandr

    Xandr-Zentraleuropa-Chef Marius Rausch: Die Branche hat Hausaufgaben zu erledigen

    Xandr ist ein Geschäftsbereich von AT&T und betreibt einen globalen Marktplatz für Bewegtbild-Werbung. Marius Rausch, verantwortlich für das Wachstum in Zentraleuropa, analysiert den Markt.

  8. Corona beschert Fernsehsendern Heiligabendrekord

    Eigentlich ist Heiligabend der publikumsschwächste Fernsehabend des Jahres. Im Corona-Jahr ist jedoch auch das anders.

  9. Mehrfachkontakte bei Bewegtbild: Facebook schneidet schlecht ab

    Bewegtbildwerbung auf Facebook wirkt bei Mehrfachkontakten relativ schlecht: ungestützte Werbeerinnerung 28 Prozent, TV bringt mehr als doppelt so viel. Das besagt eine Studie von Mediaplus und Seven One Media.

  10. "Operation Netflix": Bild startet zehnteilige Video-Porträt-Reihe über Bayern-Kicker Joshua Kimmich

    Julian Reichelt lässt auf seine Worten Taten folgen und startet in dieser Woche die erste hochwertig produzierte Video-Serie, mit der der Chefredakteur das Paid-Content-Angebot der Bild ausbauen will. Dafür hat sich das Boulevardmedium mit der Produktionsfirma UFA zusammengeschlossen und ein zehnteiliges Porträt über den jungen Fußballstar Joshua Kimmich produziert. Das Projekt ist Teil der intern ausgerufenen „Operation Netflix“.