1. Auszubildende entwerfen Plakate für Fritz-Kola-Initiative „Pfand gehört daneben“

    Die Fritz-Kola-Initiative ”Pfand gehört daneben” macht sich seit Jahren für Pfandsammler stark. Während die einen es sich leisten können, ihre leeren Flaschen einfach wegzuwerfen, brauchen andere die acht, 15 oder 25 Cent zum Leben. Nicht wenige durchsuchen dafür sogar öffentliche Mülleimer. Das ist nicht nur demütigend, sondern im Anbetracht der scharfkantigen und unhygienischen Gegenstände in Mülleimern auch gefährlich.